DTM Hockenheim: Audi dominiert den Auftakt

Von Andreas Reiners
DTM
Bestzeit für Lucas Auer

Bestzeit für Lucas Auer

Audi hat einen optimalen Start in den finalen Tag der DTM-Saison erwischt. Die Ingolstädter platzierten im Warm up sieben Autos unter den ersten Zehn. Die Bestzeit fuhr Lucas Auer.

Audi will es im Kampf um den Herstellertitel wissen: Im Warm up am Sonntagmorgen fuhren sieben der acht Autos in die Top Ten. Die Bestzeit sicherte sich bei schwierigen Bedingungen in 1:47,447 Minuten zwar Mercedes-Pilot Lucas Auer. Doch dahinter konnte Audi mit Jamie Green, Mattias Ekström und Nico Müller ein Trio platzieren.

Christian Vietoris und der neue Meister Pascal Wehrlein, der heute seinen 21. Geburtstag feiert, schafften es im Mercedes auf die Plätze fünf und sechs. Dahinter komplettierte eine Audi-Armada um Mike Rockenfeller, Miguel Molina, Edoardo Mortara und dem gestrigen Rennsieger Timo Scheider die Top Ten.

Nachdem Wehrlein am Samstag als noch 20-Jähriger den Gewinn des Fahrertitels gefeiert hatte, geht es am Sonntag noch um die beiden anderen DTM-Titel. In der Herstellerwertung führt BMW mit 583 Punkten vor Audi (527) und Mercedes (520). In der Teamwertung führt Wehrleins Mannschaft gooix/Original-Teile Mercedes-AMG mit 225 Zählern vor dem BMW Team RMG (198).

Das Qualifying zum 18. und damit letzten Saisonrennen findet ab 11.40 Uhr statt, der abschließende Saisonlauf ab 15.15 Uhr. Hier ist die ARD wie immer live dabei.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 06.05., 08:30, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Do.. 06.05., 09:30, Eurosport
    ERC All Access
  • Do.. 06.05., 10:00, Eurosport
    ERC All Access
  • Do.. 06.05., 10:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do.. 06.05., 10:10, ORF Sport+
    Highlights Motorhome - Formel 1 GP von Portugal 2021 - Die Analyse
  • Do.. 06.05., 10:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do.. 06.05., 10:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Do.. 06.05., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 06.05., 11:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Do.. 06.05., 12:15, ORF Sport+
    Highlights Formel 1 GP von Portugal 2021
» zum TV-Programm
2DE