KTM: Generalangriff auf die World Enduro Super Series

Von Andreas Gemeinhardt
Enduro

Tadeusz Blazusiak, Josep Garcia, Jonny Walker, Cody Webb und Nathan Watson starten 2018 für das Red Bull KTM Factory Racing Team in der neuen World Enduro Super Series.

Die neu in das Leben gerufene Offorad-Meisterschaft World Enduro Super Series vereint 2018 acht der härtesten Enduro-Rennen und verlangt von den Teilnehmer Perfektion bei Speed, Technik und Ausdauer.

Die World Enduro Super Series steht für alle Enduro-Sektionen, wie Classic Enduro, Hard Enduro, Beach Racing und Cross Country und startet vom 11. bis 13. Mai 2018 zum Extreme XL Lagares in Portugal in ihre Premieresaison.

Das Red Bull KTM Factory Racing wird dann mit Tadeusz «Taddy» Blazusiak, Josep Garcia, Jonny Walker, Cody Webb und Nathan Watson einen Generalangriff auf die WESS-Krone starten.

«Es ist sehr erfreulich, dass das KTM-Werksteam im neuen Jahr ein Teil dieser neuen Rennserie sein wird», meinte KTM-Motorsport-Direktor Pit Beirer. «Wir bleiben damit dem Enduro-Sport weiterhin verbunden und sind schon sehr auf den Start der neuen Serie gespannt. Wir bei KTM sind der Überzeugung, dass die World Enduro Super Series den wahren Enduro-Champion 2018 hervorbringen wird.»

«Die World Enduro Super Series wird unser Red Bull KTM Factory Racing vor eine neue Herausforderung stellen», hält Team-Manager Fabio Farioli fest. «Jede der acht Runden hat einen völlig eigenen Charakter und wird von allen Fahrern eine große Vielseitigkeit abverlangen. Mit unseren fünf starken Piloten sind wir natürlich fest entschlossen, bei jedem Event um den Rennsieg zu kämpfen.»

World Enduro Super Series - Terminkalender 2018
18. bis 20. Mai: Extreme XL Lagares (Portugal)
31. Mai bis 3. Juni: Erzbergrodeo Red Bull Hare Scramble
08. bis 10. Juni: Trefle Lozerien AMV (Frankreich)
24. bis 28. Juli: Red Bull Romaniacs (Rumänien)
TBA im September: Red Bull 111 Megawatt (Polen)
26. bis 27. Oktober: Gotland Grand National (Schweden)
10. bis 11. November: Red Bull Knock Out (Niederlande)
Ein weiterer Termin für 2018 ist noch in Planung.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.07., 18:15, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:15, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:30, Motorvision TV
Rali Vinho da Madeira
So. 05.07., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 05.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
So. 05.07., 19:00, Schweiz 2
sportpanorama
So. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 05.07., 20:00, Sky Sport 2
Formel 2
So. 05.07., 20:30, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm