Neue Pläne für US-Team?

Von Peter Hesseler
Formel 1
us flagge

us flagge

Nach dem Scheitern von USF1 meldet sich die ominöse Cypher-Gruppe mit Ambitionen auf den 13. Teilnehmerplatz 2011.

Die amerikanische Cypher-Gruppe hat nach eigener Aussage eine Anfrage beim Weltverband hinsichtlich des vakanten 13. Teilnehmerplatzes im F1-Aufgebot für 2011 gestellt.

Es soll sich um eine unverbindliche Anfrage handeln, nicht um eine offizielle Bewerbung.

Die Cypher-Gruppe sitzt dort, wo auch das im Februar gescheiterte Projekt USF1 beheimatet war, in North-Carolina (USA). Der Firmenhintergrund ist noch unklar. Auf seiner Website spricht Cypher von Geschäftsmanagement und Finanzierungs-Expertisen, allerdings sehr vage.

Man habe die Herausforderung erkannt, in kurzer Zeit ein derartiges Projekt umzusetzen, sagt ein Firmensprecher. Auch das Scheitern von USF1 und die Trauer der amerikanischen Motorsportfans seien ein Antrieb, es möglicherweise zu versuchen. Vor allem aber die Verfügbarkeit eines Platzes im Feld. Aber nur, wenn das nötige Geld gefunden werde.

Verschiedene ehemalige USF1-Ingenieure und andere Formel-1-erprobte Techniker seien bereits an Bord. Die USA hätten ein eigenes Formel-1-Team verdient, heisst es.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 30.10., 18:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 30.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 30.10., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 30.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 30.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Fr. 30.10., 20:45, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 30.10., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 21:30, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Fr. 30.10., 21:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 30.10., 22:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
7DE