Sebastian Vettel: «Bislang passt alles»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Vettel auf dem Circuit Gilles Villeneuve.

Vettel auf dem Circuit Gilles Villeneuve.

Der Red Bull Racing-Fahrer ist mit der Arbeit zufrieden, «aber die Strecke ist noch zu rutschig».

«Wir sind gut dabei», stellt Sebastian Vettel in der typischen Untertreibung des selbstbewussten Formel-1-Piloten fest – immerhin fuhr der Heppenheimer am Freitag-Nachmittag Bestzeit.

«Die Strecke war noch ein wenig rutschig, am Anfang war das Fahren wie auf Glatteis. Die weicheren Reifen bauen noch ziemlich ab, doch bis Sonntag wird auch das besser. Einige Male bin ich den Mauern ein wenig näher gekommen als geplant, aber das ist halt hier immer ein wenig ein Drahtseilakt. Wenn hier etwas schiefgeht, dann kracht es richtig, eine Mauer verzeiht etwas weniger als eine asphaltierte Auslaufzone. Montreal bleibt eine Herausforderung, aber mann muss eben das Limit erforschen und die Grenzen ausloten.»

«Ich fühle mich wohl, komme gut zurecht, bislang passt alles.»

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 05.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 05.06., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport HD
Warm Up
Fr. 05.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker Paris: Viertelfinale Muster - Alberto Costa
Fr. 05.06., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
» zum TV-Programm