Spanien-GP im TV: Pirelli rechnet mit neuen Rekorden

Von Otto Zuber
Formel 1
Wird es in Barcelona wieder einen neuen Rekord geben?

Wird es in Barcelona wieder einen neuen Rekord geben?

In dieser Woche werden die GP-Stars auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya um WM-Punkte kämpfen – und könnten dabei Rekorde knacken, zumindest wenn es nach Pirelli-Rennchef Mario Isola geht.

Den Circuit de Barcelona-Catalunya vor den Toren der spanischen Metropole Barcelona kennen alle Teams und Fahrer besser als jeden anderen WM-Kurs, wie Pirelli-Motorsportdirektor Mario Isola mit Blick auf das anstehende fünfte Rennwochenende betont.

«Es gibt für die Formel-1-Teams nicht mehr viele Geheimnisse, wenn es um Barcelona geht, vor allem, weil die Vorsaisontests in diesem Jahr bei ziemlich gutem Wetter über die Bühne gegangen sind», erklärt er.

Dennoch gibt es vor dem Europa-Auftakt noch einige Fragezeichen, wie der Italiener erzählt: «Eine ganze Reihe von Teams will Upgrades auf die Strecke bringen, es wird interessant zu sehen sein, welche Auswirkungen sie etwa auf das Reifenverhalten haben werden. Auch werden sich die Streckenbedingungen nach der Neuasphaltierung im nächsten Jahr weiter verändern. Das konnten wir schon im Frühjahr beobachten.»

Angesichts der Testzeiten rechnet Isola auch diesmal mit neuen Rekorden in Spanien: «Selbst während der Wintertestfahrten waren die Autos unglaublich schnell unterwegs, es könnte also wie schon im vergangenen Jahr erneut ein Rennwochenende werden, an dem Rundenrekorde purzeln.» Wer nichts von der Action in Barcelona verpassen will, findet hier alle TV-Zeiten:

Der Spanien-GP im Fernsehen

Freitag, 10. Mai
9.00: Sky Sport 1 – Aserbaidschan-GP Wiederholung
10.55: Sky Sport 1 – 1. Freies Training
13.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
14.55: n-tv – 2. Freies Training
14.55: ORF 1 – 2. Freies Training
14.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training
16.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
18.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung

Samstag, 11. Mai
1.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
2.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
7.00: Sky Sport 1 – Aserbaidschan-GP Wiederholung
9.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
10.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
11.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training
13.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
14.00: RTL – Freies Training Highlights
14.45: ORF 1 – Formel-1-News
14.45: RTL – Qualifying
14.45: Sky Sport 1 – Qualifying
14.55: ORF 1 – Qualifying
14.55: SRF 2 – Qualifying
16.45: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
18.55: Sky Sport 2 – 3. Freies Training Wiederholung
19.55: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
23.00: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 12. Mai
5.45: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
7.00: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
13.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
14.00: ORF 1 – Formel-1-News
14.00: RTL – Countdown zum Rennen
14.15: Sky Sport 1 – Vorberichte
14.30: SRF2 – GP Spanien
14.35: ORF 1 – Vorberichte und Rennen
15.00: RTL – GP Spanien
15.05: Sky Sport 1 – GP Spanien
16.45: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
16.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
17.05: ORF 1 – Analyse
17.15: Sky Sport 1 – GP Spanien Wiederholung
22.30: Sky Sport 1 – GP Spanien Wiederholung

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Gedanken zu Lehren aus der Vergangenheit

Von Günther Wiesinger
Wer bis jetzt noch kein Verständnis für die rigorosen Maßnahmen der Regierungen und Behörden zur Covid-19-Eindämmung aufbringt, hat den Ernst der Lage nicht begriffen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 19.03., 11:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1
Do. 19.03., 12:35, ORF Sport+
Formel 1 Grand Prix von Österreich, 1. Heimsieg von Niki Lauda 1984, Highlights
Do. 19.03., 13:00, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 19.03., 15:10, Motorvision TV
Classic Ride
Do. 19.03., 15:35, Sky Action
Rush - Alles für den Sieg
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 16:00, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Bahrain
Do. 19.03., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Do. 19.03., 18:50, Motorvision TV
Super Cars
» zum TV-Programm
166