Formel 1

Spanien-GP im Fernsehen: Red Bull-Teams rüsten auf

Von - 09.05.2019 09:19

Mit dem Spanien-GP startet auch die Europa-Saison, in der die Formel-1-Teams ihre eigenen Motorhomes dabei haben. Red Bull Racing und Toro Rosso sowie auch Racing Point haben für diese Saison aufgerüstet.

Bereits im vergangenen Jahr gab es einen Vorgeschmack auf das neue Holzhaus, das künftig die Energy Station ersetzt, die 14 Jahre lang das Zuhause der Red Bull-Rennställe während der Europa-Rennen war. Denn für das Heimspiel in Österreich hatten sich Red Bull Racing und Toro Rosso das mobile Zuhause der MotoGP-Teams ausgeliehen – und dieses kam so gut an, dass man sich entschied, auch den F1-Equipen künftig ein Holzhaus zu bieten.

Das neue Zuhause der Nachwuchsschmiede und der A-Truppe von Red Bull bietet im Vergleich zur Vorgängerin 27 Prozent mehr Raum. Es ist 32 Meter lang, 14 Meter breit und elf Meter holch; Insgesamt 1221 Quadratmeter stehen den Mannschaften aus Faenza und Milton Keynes zur Verfügung. Das Holzhaus macht seinem Namen alle Ehre, denn es umfasst ganze 417 Quadratmeter Holz aus Österreich.

Um den Aufbau kümmern sich 25 Mitarbeiter, die das Holzhaus in 32 Stunden und damit weniger als zwei Tagen errichten und in nur einem Tag abbauen können. «Es ist ein nachhaltiger Bau, der einen Hauch steirischer Alpenatmosphäre ins Fahrerlager bringt», freut sich Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner, der auch auf der Strecke Neuerungen angekündigt hat. «Es handelt sich aber um ein ziemlich dezentes Update, das eher eine Weiterentwicklung denn eine Revolution darstellt und die üblichen Upgrades für Front- und Heckflügel umfasst.»

Wer live mitansehen will, wie Max Verstappen und Pierre Gasly mit den neuen Teilen zurechtkommen, findet hier alle TV-Zeiten.

Der Spanien-GP im Fernsehen

Freitag, 10. Mai
9.00: Sky Sport 1 – Aserbaidschan-GP Wiederholung
10.55: Sky Sport 1 – 1. Freies Training
13.15: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
14.55: n-tv – 2. Freies Training
14.55: ORF 1 – 2. Freies Training
14.55: Sky Sport 1 – 2. Freies Training
16.45: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
18.15: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung

Samstag, 11. Mai
1.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
2.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
7.00: Sky Sport 1 – Aserbaidschan-GP Wiederholung
9.00: Sky Sport 1 – 1. Freies Training Wiederholung
10.30: Sky Sport 1 – 2. Freies Training Wiederholung
11.55: Sky Sport 1 – 3. Freies Training
13.45: Sky Sport 1 – 3. Freies Training Wiederholung
14.00: RTL – Freies Training Highlights
14.45: ORF 1 – Formel-1-News
14.45: RTL – Qualifying
14.45: Sky Sport 1 – Qualifying
14.55: ORF 1 – Qualifying
14.55: SRF 2 – Qualifying
16.45: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
18.55: Sky Sport 2 – 3. Freies Training Wiederholung
19.55: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
23.00: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung

Sonntag, 12. Mai
5.45: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
7.00: Sky Sport 2 – Qualifying Wiederholung
13.15: Sky Sport 1 – Qualifying Wiederholung
14.00: ORF 1 – Formel-1-News
14.00: RTL – Countdown zum Rennen
14.15: Sky Sport 1 – Vorberichte
14.30: SRF2 – GP Spanien
14.35: ORF 1 – Vorberichte und Rennen
15.00: RTL – GP Spanien
15.05: Sky Sport 1 – GP Spanien
16.45: Sky Sport 1 – Analysen und Interviews
16.55: RTL – Siegerehrung und Highlights
17.05: ORF 1 – Analyse
17.15: Sky Sport 1 – GP Spanien Wiederholung
22.30: Sky Sport 1 – GP Spanien Wiederholung

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Das Holzhaus bietet mehr Platz als die alte Energy Station © Red Bull Das Holzhaus bietet mehr Platz als die alte Energy Station Das Holzhaus ist das neue Zuhause der Red Bull-Teams © Red Bull Das Holzhaus ist das neue Zuhause der Red Bull-Teams Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner freut sich über das neue Motorhome © Red Bull Red Bull Racing-Teamchef Christian Horner freut sich über das neue Motorhome

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 24.01., 08:40, Motorvision TV
High Octane
Fr. 24.01., 12:00, Spiegel Geschichte
Car Legends
Fr. 24.01., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Fr. 24.01., 12:35, Motorvision TV
On Tour
Fr. 24.01., 15:25, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 24.01., 16:15, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
Fr. 24.01., 16:15, Hamburg 1
car port
Fr. 24.01., 17:40, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 24.01., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Fr. 24.01., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
» zum TV-Programm