Max Verstappen (Red Bull): «Rang 4 war Maximum»

Von Mathias Brunner
Max Verstappen

Max Verstappen

​Der Niederländer Max Verstappen wird vom vierten Startplatz in den Frankreich-GP gehen. Der Red Bull Racing-Pilot sagt: «Ich bin zufrieden, denn wir haben das Maximum aus unseren Möglichkeiten gemacht.»

Max und das Maximum: Der fünffache Grand-Prix-Sieger Max Verstappen hat auf dem Circuit Paul Ricard den vierten Startplatz erkämpft und ist damit zufrieden. «Wir haben das maximale Ergebnis errungen. Aber meine Runde war nicht perfekt, denn der Wagen benahm sich in den letzten beiden Kurven sehr seltsam. Wir müssen uns noch anschauen, was da passiert ist. Sonst hätte ich Leclerc näher sein können.»

«Auf dieser Bahn scheint McLaren sehr stark zu sein, normalerweise liegen die um drei oder vier Zehntelsekunden hinter uns. Die Autos reagieren sehr sensible auf Wind. In meiner ersten Runde im dritten Quali-Segment hatte ich eine Schrecksekunde. Aber das ist für alle gleich, damit musst du leben.»

Was rechnet sich der 21-Jährige fürs Rennen aus? Max: «Wir werden ein wenig Glück brauchen, um einen Podestplatz herauszufahren. Ich glaube nicht, dass wir die Mercedes gefährden können. Aber hoffentlich kann ich die Ferrari in Atem halten. Einfach wird es nicht, aber unsere Ausgangslage ist gut.»

RBR-Teamchef Christian Horner: «Max hat alles aus dem Wagen gequetscht, das war sehr gute Arbeit. Er hat es geschafft, seine beste Zeit im zweiten Quali-Segment mit den mittelharten Reifen zu fahren, also können wir mit diesem Reifentyp ins Rennen gehen.»


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 24.09., 04:45, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Fr.. 24.09., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 24.09., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 06:16, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 06:31, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 07:09, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 07:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 07:17, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 24.09., 07:25, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3DE