Sutil: Zwangspause programmiert

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Sutil: «Top-5-Platzierung sollte möglich sein»

Sutil: «Top-5-Platzierung sollte möglich sein»

Adrian Sutil ist beim ersten freien Training zum Italien-GP nur Zaungast. Warum der Force-India-Fahrer trotzdem zuversichtlich bleibt.

Das Rennwochenende in Monza beginnt für [*Person Adrian Sutil*] mit einer Zwangspause: Der Gräfelfinger muss zu Gunsten von Force-India-Testfahrer Paul di Resta das erste freie Training zum Grossen Preis von Italien aussetzen. «Das spielt keine so grosse Rolle, ich kenne ja die Strecke und wenn das Auto eingefahren ist, gestaltet sich das Nachmittagstraining oft leichter», meint der 27-Jährige gelassen.

Auch am Nachmittag wird Sutil nicht um Wartezeiten herumkommen, wie er erklärt: «Wir wissen noch nicht, ob wir den f-duct beim Rennen einsetzen werden, den wir haben immer noch Mühe mit dem Schachtsystem auf den Top-Speed zu kommen.» Und dieser ist auf einer Hochgeschwindigkeits-Strecke wie Monza entscheidend. «Wir werden erst nach einem direkten Vergleichstest entscheiden. Der Umbau kostet etwa 45 Minuten, denn der Heckflügel wird gewechselt und der Einbau muss präzise erfolgen. Vielleicht lässt sich die Wartezeit auch verkürzen. Denn Ein- und Ausbau dauern nicht gleich lange.»

Dem Rennen blickt Sutil zuversichtlich entgegen: «Eine Top-5-Platzierung wie in Spa sollte möglich sein, wenn alles nach Plan klappt.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
8DE