Ferrari stärkt Massa

Von Peter Hesseler
Formel 1
Massa nach dem frühen Aus in Suzuka.

Massa nach dem frühen Aus in Suzuka.

Teamchef Stefano Domenicali versucht den Brasilianer nach seinem schwachen Japan-Wochenende wieder aufzubauen.

Ferrari macht Felipe Massa Mut. Nachdem [*Person Fernando Alonso*] an den Brasilianer appelliert hat, dass er ihn im Titelendspurt als Unterstützung in Topform brauche, sagt Teamchef Stefano Domenicali: «Im Moment ist es wichtig, ihn ruhig und konzentriert arbeiten zu lassen. Felipe weiss, das das ganze Team hinter ihm steht. Da gibt es gar keine Zweifel.»

Massa war vorigen Sonntag in Suzuka mit einem verzweifelten Manöver in der ersten Kurve ausgeschieden. Alonso wurde indes Dritter. Massa hat Ende 2008 sein bislang letztes Rennen gewonnen und ist bei der Scuderia gegenüber dem Spanier klar in die Beifahrerrolle geraten. Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hat ihn unlängst binnen kurzer Zeit zweimal aufgefordert, seine Leistung zu steigern.

Massa war zu Anfang 2010 bei Ferrari auf seinen Stammplatz zurückgekehrt, nachdem er in der zweiten Jahreshälfte 2008 durch seinen Unfall in Budapest (Augenverletzung) ausgesetzt hatte.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 05.08., 19:10, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Do.. 05.08., 19:15, Spiegel Geschichte
    Car Legends
  • Do.. 05.08., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 05.08., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 05.08., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do.. 05.08., 19:35, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Do.. 05.08., 20:00, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Do.. 05.08., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 05.08., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 05.08., 21:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3DE