Mosley kämpft und redet

Von Peter Hesseler
Formel 1
Mosley geht gegen Skandal-Journalismus vor

Mosley geht gegen Skandal-Journalismus vor

Der ehemalige FIA-Präsident möchte mehr Schutz vor Enthüllungs-Journalismus erwirken und spricht über seine Sex-Affäre von 2008.

Der ehemalige FIA-Präsident Max Mosley, ein anerkannter Jurist, kämpft vor dem europäischen Gerichtshof für Gesetze für mehr Schutz für Prominente und Privatpersonen vor pikanten Enthüllungen.

Das britische Magazin «News of the World» hatte den damaligen FIA-Präsidenten 2008 einer Uniform-Orgie mit fünf angeblichen Prostituierten bezichtigt und musste später 75000 Euro Entschädigung dafür zahlen.

Mosley war nicht über die Affäre gestürzt, während der er in den Medien als sado-masochistischer Triebtäter mit perfidem Hang zum NS-Regime hingestellt wurde.

Nun gibt der 70-Jährige gegenüber der britischen «Financial Times» preis, dass für ihn körperlicher Schmerz schon immer Teil seiner sexuellen Interessen war und ihn schon als kleines Kind im Alter von drei oder vier Jahren neugierig gemacht habe. «Es ist eine Eigenart deines Charakters», sagt er. Wodurch diese bei ihm ausgelöst wurde, kann er nicht sagen.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 04.08., 20:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Di. 04.08., 20:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennis Wien 1993: Finale Muster - Ivanisevic
Di. 04.08., 20:55, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Di. 04.08., 21:20, Motorvision TV
Formula E - Specials
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 21:30, Sky Sport HD
Formel 2
Di. 04.08., 22:30, SPORT1+
Motorsport - ADAC TCR Germany
Di. 04.08., 22:40, Motorvision TV
Racing Files
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
Di. 04.08., 22:50, Sky Sport 1
Formel 2
» zum TV-Programm
18