Hamilton und Maldonado: Die Vettel-Jäger

Von Mathias Brunner
Formel 1
Maldonado gratuliert Hamilton

Maldonado gratuliert Hamilton

Der britische McLaren-Fahrer und der venezolanische Williams-Pilot über ihr Abschlusstraining in Valencia.

Lewis Hamilton bleibt das Quali-Metronom:

Schnellster in Australien.

Schnellster in Malaysia.

Zweitschnellster in China.

Zweitschnellster in Bahrain.

Schnellster in Barcelona (aber strafversetzt).

Drittschnellster in Monaco.

Zweitschnellster in Kanada.

Und nun Zweitschnellster in Valenica.

«Ich war nach dem zweiten Quali-Teil nicht zufrieden mit der Balance», sagt der Brite. «Die Zeit drängte. Wir mussten ein bisschen werweissen, was wohl die beste Feinabstimmung mit Differential oder Frontflügel sein würde. Aber die Schätzung hat hingehauen.»

Der WM-Leader (88 Punkte, zwei vor Fernando Alonso und drei vor Sebastian Vettel) freut sich auf den Valencia-GP: «Ich bin jetzt hier drei Mal Zweiter gewesen, da wäre es vielleicht mal Zeit für einen Sieg …»

Pastor Maldondo ist «Mr. Spain»: Pole in Barcelona, Drittschnellster nun in Valencia.

Der Venezolaner lacht: «Ich weiss nicht, was das ist mit mir und Spanien. Aber trotz Rang 3 lief es nicht optimal. Im ersten Quali-Teil lief es glatt, ich war Schnellster, dann aber fehlte eben das letzte Bisschen Balance, um ganz vorne zu stehen. Dennoch müsste ich jetzt lügen, würde ich behaupten, ich hätte um so viel schneller fahren können, Sebastian die Pole abzuluchsen.»

«Wir sind mit unseren Dauerläufen recht happy, insofern bin ich fürs Rennen guter Dinge.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 27.07., 20:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 27.07., 21:25, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 27.07., 21:50, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Di.. 27.07., 22:40, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Di.. 27.07., 23:55, Motorvision TV
    On Tour
  • Mi.. 28.07., 00:10, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 28.07., 00:35, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
  • Mi.. 28.07., 02:25, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi.. 28.07., 02:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 28.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
» zum TV-Programm
3DE