Sechs Mio sahen Europa-GP am TV

Von Peter Hesseler
Formel 1
Alonso feierte in Valencia Saisonsieg Nr.2

Alonso feierte in Valencia Saisonsieg Nr.2

F1-Knüller als Kassenfüller des Kölner Privat-Fernsehsenders RTL.

RTL hat in dieser vom Fussball (und der öffentlich-rechtlich beherrschten) Fernsehlandschaft wieder mal Grund zum Jubeln. Der Kölner Privatsender teilt nach dem achten WM-Lauf der Formel 1 in Valencia mit: «Das lange Zeit bravouröse Rennen von Sebastian Vettel und der finale Podiums-Coup von Michael Schumacher haben RTL eine starke Formel-1-Quote beschert: Bis zu 6,28 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntag den Grossen Preis von Europa. Im Durchschnitt sahen 5,70 Millionen (Marktanteil: 34,2 Prozent) das zum Ende turbulente Rennen, in dem Michael Schumacher, der siebenmalige Weltmeister, erstmals seit seinem Comeback 2010 als Dritter unverhofft aufs Podium gespült wurde.»
 
Bei aller Euphorie über starke deutsche Fahrer wollen wir aber nicht vergessen, wer das Rennen gewonnen hat: Fernando Alonso im Ferrari vor Kimi Räikkönen im Lotus. Dann lief der gut aufgelegte Schumi im Silberpfeil ein und komplettierte ein Podest mit drei Weltmeistern, insgesamt zehn WM-Titeln (Alonsos zweien und Kimis von 2007).
 
RTL macht schon mal darauf aufmerksam: Am 8. Juli findet der 9. WM-Lauf des Jahres in Silverstone statt. RTL überträgt den Grossen Preis von Grossbritannien live ab 12.45 Uhr (Rennstart: 14 Uhr MEZ).

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 04.08., 13:20, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 04.08., 13:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 04.08., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 04.08., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 04.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 04.08., 16:45, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 04.08., 17:15, Motorvision TV
    Extreme E Highlight
  • Mi.. 04.08., 17:30, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Mi.. 04.08., 18:15, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 04.08., 18:15, SWR Fernsehen
    made in Südwest
» zum TV-Programm
6DE