Lotus: Sieg und warmer Regen aus den USA

Von Peter Hesseler
Formel 1
Lotus fährt zum Saisonende aufwärts

Lotus fährt zum Saisonende aufwärts

Abu-Dhabi-Gewinner Lotus feiert den ersten Sieg seit 2008 und feiert kaufmännische Erfolge.

Mitten in die Finanzkrise Europas – und des Fahrerlagers – platzt Lotus mit einer unverschämt guten Nachricht. Das Team um Abu-Dhabi-Sieger Kimi Räikkönen (erster Erfolg seit Alonsos Triumph in Fuji 2008, damals unter Renault-Flagge) hat sich zwei neue amerikanische Geldgeber gesichert. Einer davon wird ab 2013 den abgesprungenen Titelsponsor Lotus Cars ersetzen. Und finanziell mehr als das. Bis zu 250 Millionen Dollar fliessen in den nächsten acht Jahren maximal in die Teamkasse.

Lesen Sie mehr über den Lotus-Fischzug sowie über alle weiteren Hintergründe zum Abu-Dhabi-GP in der neuesten Ausgabe der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK (Ausgabe 49/2012) – ab 6. November (Dienstag) für 2,20 Euro oder SFr. 3.80 im Handel.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 19.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Sommerspiele 2008, Highlights aus Peking
  • Sa.. 19.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Sa.. 19.06., 02:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa.. 19.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 19.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 19.06., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Sa.. 19.06., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 19.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
3DE