Mercedes-Chef Wolff: «Ich brauche mehr Zeit»

Von Rob La Salle
Formel 1
Toto Wolff und seine Truppe

Toto Wolff und seine Truppe

Welche Änderungen schlägt der neue Chef in England vor? Toto Wolff bleibt vorsichtig: «Wir brauchen Stabilität.»

Wie gründlich wird der neue Besen Toto Wolff durchs Mercedes-Werk von Brackley (England) fegen?

Zur Erinnerung: Der neue Motorsport-Chef von Mercedes hat im Werk ein Büro bezogen und will ganz offensichtlich die Arbeit etwas näher beobachten als vor ihm Norbert Haug.

Toto Wolff dazu: «Ich bin ja erst seit wenigen Tagen im Werk, da wäre es viel zu früh, etwas Schlüssiges zu sagen. Ich brauche mehr Zeit. Was das Team vor allem braucht, das ist Stabilität. Wir haben eine schwierige Saison hinter uns und eine ganz wichtige vor uns. Da wäre es sicher der falsche Ansatz, vorschnell Entscheidungen zu fällen.»

Trotzdem zeigte sich der neue Executive Director aber beeindruckt von seinem Arbeitgeber. «Alle im Team sind hochmotiviert, aufgeschlossen und fest entschlossen, Erfolge zu erzielen», sagte er am Montag. «Unsere Fahrer sind erfolgshungrig und es wird faszinierend sein, zu sehen, wie Nico und Lewis sich gegenseitig antreiben werden. Die Formel 1 ist brutal ehrlich und was in diesem Sport alleine zählen, sind die Rundenzeiten.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Di. 27.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 27.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 27.10., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 27.10., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 27.10., 17:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
7DE