Jackie Stewart: «Lewis Hamilton hat Titel-Chancen»

Von Vanessa Georgoulas
Formel 1
Jackie Stewart: «Nico Rosberg hat seine Lektion gelernt»

Jackie Stewart: «Nico Rosberg hat seine Lektion gelernt»

Der dreifache Wetmeister zählt Lewis Hamilton zu den Titelkandidaten und erklärt, warum der Brite im Mercedes-Team die Favoritenrolle besetzt.

Jackie Stewart ist überzeugt: «Wenn Mercedes das Entwicklungstempo von Red Bull Racing und Ferrari mithalten kann, dann kann Lewis Hamilton in diesem Jahr den WM-Titel gewinnen.» Der dreifache Weltmeister erklärte im Interview mit den Kollegen von BBC Sport: «Lewis ist im Mercedes durchaus in der Lage, Rennen zu gewinnen – er gibt in jedem Auto Vollgas.»

Stewart weiss, dass Mercedes viel Konkurrenz hat: «Wenn die roten Bullen so gut sein werden, wie sie sein können, dann gilt es sie zu schlagen. Ferrari hat einen viel besseren Start als im vergangenen Jahr erwischt und auch Lotus ist offenbar sehr konkurrenzfähig. Ich bin mir auch sicher, dass sich McLaren an die Spitze zurückkämpfen wird.»

Ein Grund, warum der 73-jährige Schotte trotzdem an einen Erfolg der Sternmarke glaubt, ist Teamchef Ross Brawn: «Er ist ein ausserordentlich talentierter Mensch. Mercedes tritt an, um zu gewinnen, und das Team hat auch die nötigen Mittel dazu. Wer weiss, ob Nico das Red-Bull-Duo in Malaysia noch eingeholt hätte, wenn das Team ihn an Lewis vorbeigelassen hätte.»

Lewis Hamilton in der Favoriten-Rolle
Der Weltmeister von 1969, 1971 und 1973 glaubt auch, dass Hamilton die Leader-Rolle im Team zukommt: «Das steht ausser Frage, er ist der erfolgreichere Pilot. Er hat mehr Rennen gewonnen, sogar einen WM-Titel. Mercedes hat sich seine Verpflichtung einiges kosten lassen und deshalb soll er auch reüssieren. Natürlich hat Nico Rosberg auch schon ein Rennen gewonnen, aber das liegt nun auch schon ein Jahr zurück. Er ist ein sehr geschickter und talentierter Fahrer und kommt mit den Reifen vielleicht sogar ein bisschen besser klar, aber er wird in Malaysia seine Lektion gelernt haben, nämlich, dass man bis zur letzten Minute kämpfen und die Initiative ergreifen muss.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 27.11., 11:30, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Fr. 27.11., 11:55, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Fr. 27.11., 11:55, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 11:55, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 13:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:10, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 14:10, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 14:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE