Nico Rosberg: «Muss weiter Vollgas geben»

Von Petra Wiesmayer
Formel 1
Frühes Aus für Nico Rosberg in Schanghai

Frühes Aus für Nico Rosberg in Schanghai

Nico Rosberg ist frustriert. Nach zwei Ausfällen in drei Rennen lässt der Mercedes-Pilot aber den Kopf nicht hängen und hofft auf einen Podiumsplatz in Bahrain.

Auf einer langen Autofahrt von der Rennstrecke in Schanghai zu seinem Hotel, «hier ist immer ein Mega-Verkehr, der Rekord war mal fast zwei Stunden», lässt Nico Rosberg in seinem Videoblog noch einmal die Ereignisse des Grand Prix von China Revue passieren.

«Der Start zum Jahr war echt ernüchternd, echt schade», zeigt sich der 27-Jährige enttäuscht. «Ausfall in Australien, dann natürlich auch nicht viel Spaß, ungünstige Stallorder in Malaysia und jetzt nochmal Ausfall in China. Echt nicht ideal. Das hatte ich mir besser erhofft.» Trotzdem lässt Rosberg den Kopf nicht hängen. «Aber so ist der Sport manchmal. Ich muss weiter Vollgas geben im Team und voll motiviert bleiben. Das bin ich auch. Wir haben ein gutes Auto, eine gute Basis und das freut mich natürlich. Deswegen fahre ich mit Freude nach Bahrain.»

Was Nico noch über das verkorkste Wochenende in China zu sagen hat, sehen Sie im Video.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 28.11., 23:30, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Sa. 28.11., 23:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 00:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 00:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • So. 29.11., 01:40, Motorvision TV
    NASCAR University
  • So. 29.11., 02:05, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So. 29.11., 02:45, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 29.11., 03:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 29.11., 03:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Bahrain 2020
» zum TV-Programm
7DE