Van der Garde (Sauber): «Caterham wollte mich halten»

Von Mathias Brunner
Formel 1
Giedo van der Garde ist 2014 GP-Zuschauer

Giedo van der Garde ist 2014 GP-Zuschauer

Der Holländer Giedo van der Garde spricht darüber, warum er den Platz im Schweizer Sauber-Rennstall einer Vertragsverlängerung bei Caterham vorgezogen hat.

Giedo van der Garde (28) hat seine erste Formel-1-Saison als WM-Zweitletzter abgeschlossen – nur Max Chilton liegt mit Rang 23 noch hinter ihm. Als bestes Ergebnis kann der Holländer van der Garde einen 14. Platz vorweisen (in Ungarn). Dennoch verrät der Schwiegersohn von McGregor-Firmenchef Marcel Boekhoon den niederländischen Kollegen von GPUpdate.net, dass er bei Caterham hätte bleiben können. Er wollte es aber nicht. Der Platz als Test- und Ersatzfahrer bei Sauber war ihm wichtiger.

Giedo van der Garde: «Manchmal muss man einen Schritt zur Seite machen, um dann zwei Schritte nach vorne zu tun. Ich hätte wirklich bei Caterham bleiben können, aber Sauber scheint mir die bessere Chance zu sein. Ja, Test- und Ersatzfahrer zu werden, das ist ein Schritt zur Seite. Aber Sauber kämpft immer um Punkte und baut in der Regel gute Autos. Mein Ziel besteht darin, für 2015 einen Stammplatz bei Sauber zu bekommen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Endlich: Max Verstappen beendet Mercedes-Dominanz

Mathias Brunner
Der Sieg des Niederländers Max Verstappen mit Red Bull Racing-Honda in Frankreich zeigt: Die jahrelange Dominanz von Mercedes-Benz in der Turbohybrid-Ära der Formel 1 ist gebrochen – endlich.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 24.06., 23:05, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do.. 24.06., 23:30, Eurosport 2
    ERC All Access
  • Do.. 24.06., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 25.06., 00:00, Eurosport 2
    Motorradsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr.. 25.06., 00:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr.. 25.06., 00:30, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Fr.. 25.06., 02:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 25.06., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 25.06., 04:30, ORF Sport+
    Highlights ERC Rallye 2021 - 1. Station Polen
  • Fr.. 25.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5DE