Marco Hundsrucker mit neuer Frau an seiner Seite

Von Gerald Tunner
Grasbahn

Das Team um Seitenwagen-Fahrer Marco Hundsrucker formiert sich nach dem Ausstieg von Nicole Balz neu und bereitet sich auf die Saison 2014 vor. Der Name der neuen Beifahrerin sorgt für eine Überraschung.

Dass Nicky Balz sich aus dem Team Hundsrucker zurückgezogen hat, ist bereits seit längerer Zeit bekannt. Nun verkündete Marco den Namen seiner neuen Begleiterin: Es ist die sehr erfahrene Corina Günthör (27).

«Ich bin froh, mit Corina Günthör meine Wunschbeifahrerin gewonnen zu haben», so Marco Hundsrucker nach langen und intensiven Gesprächen mit seiner neuen Seitenwagen-Gefährtin. «Cori war nach dem Ausstieg von Nicky die einzige Beifahrerin, mit der wir gesprochen haben.»

Jetzt könne man mit einem guten Gefühl in die Saison starten. Corina Günthör war indes zuerst sehr erstaunt über die Anfrage. «Jetzt freue ich mich allerdings umso mehr auf die neue Herausforderung», so die Oberschwäbin. «Ich hoffe, wir können gemeinsam an Marcos erfolgreiche Saison 2013 anschließen und weiterhin konstant Erfolge und Podestplätze einfahren.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 30.05., 18:20, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 30.05., 18:30, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship LIVE
Sa. 30.05., 18:30, SPORT1+
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 18:30, Das Erste
Fußball-Bundesliga
Sa. 30.05., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 30.05., 18:50, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Sa. 30.05., 19:15, Sport1
Motorsport - Monster Jam
Sa. 30.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 30.05., 19:15, Motorvision TV
UIM F1 H2O World Powerboat Championship
Sa. 30.05., 19:45, Sport1
Motorsport - Monster Jam
» zum TV-Programm