«Ich bin hyperaktiv»

Von Esther Babel
IDM Superbike
Jörg Teuchert

Jörg Teuchert

Michael Galinski (50), Chef vom Team Yamaha Motor Deutschland, betreut vier IDM-Superbike-Piloten. Ab dieser Woche wollen alle trainieren. Stress für den Chef.

«Ich bin froh, wenn der LKW mit den Motorrädern unterwegs ist und der Rest vom Team im Flugzeug sitzt», verkündet Michael Galinski. Seine IDM-Piloten Jörg Teuchert, Nina Prinz und die Polen Andrzej Pawelec und Lukas Wargalla werden in dieser Woche bei den Dunlop-Tests in Spanien dabei sein.

Am 16. und 17. März geht es in Valencia/E mit dem Testprogramm weiter. In der dreitägigen Testpause werde Galinski und Teuchert die Strecke zwischen Albacete und Valencia mit dem Fahrrad abspulen. «Die Testplanung ging nicht anders», weiss Galinski. «Aber nochmals zwischen Deutschland und Spanien hin und her zu fahren, würde die Kosten enorm steigern. Und mehr als fünf Tage am Stück wollte ich die Fahrer nicht trainieren lassen. Dann kommen nicht mehr die Aussagen, wie erhofft.»

Besonders viel zu tun gibt es für Prinz und Teuchert. Die beiden haben einen Reifenvertrag mit Dunlop England geschlossen und bekommen für die nächsten Tage ein sattes Testprogramm verordnet.

Die Motorräder sind dank zahlreicher Spät- und Nachtschichten vom Chef bereits im fertigen IDM-Trimm unterwegs. «Es fehlen nur noch Kleinigkeiten», versichert Galinski. «Wir haben zum Beispiel erst eine Kohlefaser-Verkleidung. Die bekommt jetzt mal Jörg. Aber jetzt lohnt es sich zu testen. Mit halbfertigen Motorrädern hätte das keinen Sinn gemacht.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2016 Island - Österreich
  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • Sa. 19.09., 18:15, Das Erste
    Fußball
  • Sa. 19.09., 18:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 19.09., 18:25, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 18:30, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna MotoE
  • Sa. 19.09., 18:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 19.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 19.09., 19:15, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Sa. 19.09., 19:25, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
8DE