Team Suzuki Alber Bischoff mit Doppelpack am Start

Von Esther Babel
IDM Superbike
Patrick Muff

Patrick Muff

Teambesitzer Evren Bischoff verpflichtet Gabor Rizmayer und Patrick Muff

«Uns ist allen ein Stein vom Herzen gefallen», kommentiert Bischoff die Verpflichtung der beiden Superbike-Piloten aus Ungarn und der Schweiz. Nach monatelangem Hin und Her mit dem ursprünglich geplanten Einsatz des Österreichers Andreas Meklau, aus der zwei Wochen vor dem Saisonstart doch nichts wurde, schaut das Team Suzuki Alber Bischoff beruhigt dem Rennen auf dem EuroSpeedway am letzten April-Wochenende entgegen.

«Muff fährt an diesem Wochenende mit dem Team Bolliger den Langstrecken-WM-Lauf in Le Mans/F», erklärt Bischoff. «Auch in Suzuka/J ist er für Bolliger dabei. Aber er wird alle IDM-Rennen für unser Team bestreiten.»

Gabor Rizmayer war bereits im Vorjahr ständiger Hausgast in der Box der Suzuki-Mannschaft und hatte sich nach der IDM Saison 2008 eine der von Meklau gebrauchten Suzukis gekauft. «Mit dieser hat er auch schon fleissig trainiert», weiss Bischoff. «Jetzt bekommt er natürlich die beiden neuen Motorräder, die von uns aufgebaut worden sind.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 30.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 30.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 30.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 30.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 30.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 30.09., 20:00, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Mi. 30.09., 21:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
6DE