Welches Motorrad fährt Nigon in Oschersleben?

Von Esther Babel
IDM Superbike
Erwan Nigon kommt wieder

Erwan Nigon kommt wieder

Der Franzose war beim IDM-Wochenende in Zolder mit der HPC-Suzuki in der IDM Superbike unterwegs. Auch in Oschersleben ist er dabei. Nur die Motorradfrage ist offen.

«Ja ich werde beim nächsten IDM-Lauf in Oschersleben an den Start gehen», erklärte der ehemalige IDM Superbikemeister Erwan Nigon beim IDM-Lauf im belgischen Zolder. «Ich weiss nur noch nicht, mit welchem Motorrad.»

In Zolder war der Franzose wie schon beim IDM-Saisonauftakt auf dem Lausitzring für seinen verletzten Landsmann und Langstrecken-Teamkollegen Vincent Philippe eingesprungen, da der noch immer an einem Armbruch laboriert. Sollte Philippe bis zum Rennen in Oschersleben nicht wieder fit sein, würde HPC-Suzuki-Boss Denis Hertrampf gerne wieder auf die Dienste von Nigon zurückgreifen.

Doch die ursprünglichen Pläne des Franzosen sehen anders aus. «Ich bin neben meinem Job in der Langstrecken-WM für das Suzuki Endurance Racing Team ja auch noch Dunlop-Testfahrer», erklärt Nigon seine Lage. «Wir vom Testteam haben in dieser Saison einen IDM-Start in Oschersleben und in Assen geplant. Deswegen fahre ich auf jeden Fall in Oschersleben. Ich weiss eben nur noch nicht, womit.»

Denis Hertrampf, der in seinem Team ebenfalls auf die Reifen der Marke Dunlop setzt, will sich mit dem Reifenhersteller kurzschliessen, um eine für alle Beteiligte gute Lösung zu finden.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 02:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 03:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
» zum TV-Programm
6DE