Dainese: Auszeichnung für Pro-Armor

Von Rolf Lüthi
Produkte

Jahrzehnte ists her, dass Dainese mit dem ersten Rückenprotektor im Schildkrötendesign die Sicherheit für Motorradfahrer verbesserte. Seither hat sich viel getan, und Dainese ist immer noch vorne.

Die italienische ADI (Assocaizione per il disegno industriale) wurde 1956 gegründet als Austausch-Plattform für Berufsleute, Forscher, Lehrer, Kritiker und Journalisten. Sie hat heute 1000 Mitglieder und verleiht seit 1962 den Award Compsso d’Oro (goldener Kompass), die älteste Auszeichnung für wegweisendes Design in Europa. Dieses Jahr wurde Dainese mit dem Compasse d’Oro der Kategorie Sport und Innovation ausgezeichnet für das Pro-Armor-System, das Rückenpanzer und Protektoren für Knie und Ellenbogen umfasst.

Die Jury lobte Daineses Pro-Armor in den höchsten Tönen: «In Pro-Armor finden sich Ideen, welche Ellenbogen, Knie und Rücken und darum auch Leben von Menschen und von Motorradfahrern im Speziellen retten können. Die Pro-Armor Protektoren sind technisch ausdruckstark designt, inspiriert von einer segmentierten Geometrie und perforierten Strukturen mit variablen Mustern, um Flexibilität und Steifigkeit dort zu positionieren, wo es jeweils erforderlich ist. Dazu sind die Protektoren leicht und luftdurchlässig. Diese ganze Mühe machte sich Dainese für Protektoren, die in der Regel unter der Bekleidung getragen werden und darum im Einsatz unsichtbar sind. Die hohe Qualität dieser Protektoren legt es nahe, sie auch in anderen Sportarten einzusetzen.»

Cristiano Silei, CEO von Dainese, betonte bei der Preisverleihung, das Design, Sicherheit und Forschung zusammenhängen: «Diese Ehrung gilt in erster Linie der Arbeit unserer Designer, der Forschungs- und Entwicklungsteams. Es ist eine Bestätigung für die Qualität unserer Produkte, die Forschung, Technologie und eine gewisse Eleganz vereinen, wie sie typisch ist für die italienische Industrie-Tradition.»

Der Compasso d’Oro ist nach dem Red Dot Award, der prestigeträchtigsten Auszeichnung Japans, die zweite Auszeichnung des Pro-Armor in diesem Jahr.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 12:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • Di. 27.10., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 13:40, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Di. 27.10., 14:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 14:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 27.10., 15:35, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 27.10., 16:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di. 27.10., 16:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di. 27.10., 17:15, Motorvision TV
    FIM X-Trial World Championship
» zum TV-Programm
6DE