MV Agusta zahlt Mercedes AMG aus

Von Rolf Lüthi
Produkte

Die MV Holding hat die 25 % Anteile im Besitz von Mercedes AMG zurückgekauft. Mit dem Abschluss dieser Transaktion kündigt CEO Giovanni Castigloni eine neue Vierzylinder-MV schon auf 2018 an.

Mit dem Rückkauf der Minderheitsbeteiligung von Merrcedes AMG sind Giovanni Castiglioni, Sohn und Erbe des Firmengründers Claudio Castiglioni, und der Russe Timur Sardov Alleinbesitzer. Sardov erwarb im Juli 2017 über seine Firma Black Ocean Group und deren Investmentfonds «Comsar Invest» eine Beteiligung an MV Agusta, die gegen knapp 50 Prozent gehen dürfte.

Castiglionis Strategie, MV Agusta über günstigere Preise zum Massenhersteller zu machen, ist endgültig gescheitert. Mit der Restrukturierung, die der Einstieg von Comsar Invest ermöglichte, positioniert sich MV wieder dort, wo sie schon Claudio Castiglioni im Markt platziert hatte: Als Premiummarke mit reicher Tradition für den solventen Kenner.

Aktuell wird bei MV Agusta eine neue Vierzylinder-Plattform entwickelt. Die derzeit noch angebotenen Vierzylinder-Modelle basieren technisch auf der F4, die 1997 auf den Markt kam. Castiglioni kündigt die erste Vierzylinder der neuen Baureihe schon auf 2018 an. Wir nehmen an, damit ist eine Präsentation an der Motorradmesse Mailand Anfangs November 2018 gemeint.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 18:00, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo. 26.10., 18:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 26.10., 18:45, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 26.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 26.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 26.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
7DE