Automobil Revue wieder in Schweizer Besitz

Von Rolf Lüthi
Produkte
Automobil Revue wieder in Schweizer Besitz: Hoffentlich gilt nun: Volle Fahrt voraus!

Automobil Revue wieder in Schweizer Besitz: Hoffentlich gilt nun: Volle Fahrt voraus!

Die Automobil Revue Archiv AG mit Sitz in Bern übernimmt Anfang April die älteste Automobil-Fachzeitung, die Schweizer «Automobil Revue» von der luxemburgischen Aboflor AG.

Es war eine Lösung, über die sich niemand wirklich freuen konnte: Nachdem Verleger Dominique Hiltbrunner die traditionsreiche Zeitung an die Wand gefahren hatte, übernahm die luxemburgische Aboflor 2016 das Blatt. Immerhin war damit dessen Einstellung abgewendet.

Jetzt kommt die 1906 gegründete «Automobil Revue» und auch die französische Ausgabe« Revue Automobile» zurück in Schweizer Besitz, wie die Online-Plattform «www.persoenlich.ch»  vermeldet und die Redaktion bestätigt.

Übernommen werden die beiden wöchentlich erscheinenden Zeitungen von der Automobil Revue Archiv AG mit Sitz in Bern. «Ich bin sehr glücklich, dass es uns gelungen ist, die wichtigste und traditionsreichste Schweizer Autopublikation unter unser Dach zu holen. Es handelt sich um eine Traumhochzeit», wird Denise Spörri-Müller, Inhaberin und Vizepräsidentin des Verwaltungsrates von Automobil Revue Archiv, in einer Mitteilung zitiert. «Wir werden die ‹Automobil Revue› mit Esprit und Expertise in eine goldene Zukunft führen.»

Die gesamte Belegschaft beider Redaktionen soll übernommen werden. Die Automobil Revue/Revue Automobile erscheint wöchentlich in einer Auflage von 25.000 Exemplaren. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 01.06., 18:20, Motorvision TV
Tour European Rally
Mo. 01.06., 18:50, Motorvision TV
Tour European Rally Historic
Mo. 01.06., 19:05, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 01.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 01.06., 19:15, Motorvision TV
Belgian Rally Cahmpionship
Mo. 01.06., 19:40, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Mo. 01.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Sportmosaik - Österreich-Schweden in Gelsenkirchen" vom 29.11.1973
Mo. 01.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv
Mo. 01.06., 20:55, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Mo. 01.06., 21:00, Motorvision TV
Monster Energy AUS-X Open
» zum TV-Programm