Tom Cruise: Top Gun 2 auf Kawasaki H2

Von Rolf Lüthi
Produkte
Tom Cruise alias Maverick steht auf Speed - da kommt als sein Motorrad nur eine Kawasaki H2in Frage

Tom Cruise alias Maverick steht auf Speed - da kommt als sein Motorrad nur eine Kawasaki H2in Frage

Derzeit wird ein Sequel des Kultfilms Top Gun gedreht – wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle des Pete «Maverick» Mitchell. Die Kawasaki GPz 900R von damals ist in Pension und ersetzt durch eine Kawasaki H2.

Der handlungsarme Actionfilm um US-Kampfpiloten von 1986 bekommt eine Fortsetzung: Top Gun 2. Während Hauptdarsteller Tom Cruise mehr als 30 Jahre später offenbar noch fit genug ist für weitere Abenteuer, ist das Motorrad, das er als Filmheld damals fuhr, freundlich ausgedrückt, heute ein mässig begehrter Youngtimer.

Nein, mit einer Kawasaki GPz 900R kann man heutzutage nicht mehr den Speedfreak mimen, weshalb Maverick auf eine Kawasaki H2 umsteigen wird, um zum Zeitvertreib nach Feierabend heftig zu beschleunigen. Ob sich eine Beifahrerin genügend leidensbereit zeigt, um den Notsitz der H2 zu besetzen, werden wir ab Juli 2020 erfahren, wenn Top Gun 2 in die Kinos kommt.

 

 


Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 24.05., 18:00, Sky Sport 2
Formel 1
So. 24.05., 18:10, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 24.05., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 24.05., 19:00, Sky Sport 2
Formel 1
So. 24.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 24.05., 20:30, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Monaco
So. 24.05., 20:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2014 Bahrain
So. 24.05., 20:45, Sky Sport 2
Warm Up
So. 24.05., 21:30, Hamburg 1
car port
So. 24.05., 23:00, Eurosport
Motorsport
» zum TV-Programm