Produkte

BMW: Kommt schon bald die M1300 GS?

Von - 30.09.2019 16:17

Vor einem Jahr präsentierte BMW die neue S1000RR mit optionalem M-Paket. Nun hat sich BMW die Bezeichnung M Motorsport auch für Motorräder schützen lassen.

Bei den Automobilen gibt es die besonders leistungsstarken oder hochwertig ausgestatteten M-Modellvarianten schon seit 1972. Nun hat sich BMW diverse bestehende Modellnamen mit der Zusatzbezeichnung «M» für Motorsport bei der europäischen Agentur für geistiges Eigentum schützen lassen.

Die S1000RR wird also nicht das erste und letzte Motorradmodell bleiben, das aufgewertet mit M-Ausstattung geordert werden kann. Das M-Ausstattungspaket für die S1000 RR unfasst eine Lackierung in den M-Farben, Karbonräder, Lithiumionen-Akku, einen Fahrwerkskit mit einstellbarer Heckhöhe und Schwingendrehpunkt, Sportsitz und den Fahrmodus Pro.

BMW hat sich die Bezeichnungen M1000RR, M1000XR und M1300GS schützen lassen. Das sind die Tatsachen. Ob und wann solche Performance-Modelle oder Modellvarianten kommen werden, ist derzeit Spekulation.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
BMW S1000RR mit Ausstattungspaket M - weitere M-Modellvarianten sollen folgen unter anderem eine M1300GS © BMW BMW S1000RR mit Ausstattungspaket M - weitere M-Modellvarianten sollen folgen unter anderem eine M1300GS
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 20.11., 15:20, N24
WELT Drive
Mi. 20.11., 15:30, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 20.11., 15:40, Motorvision TV
Top Speed Classic
Mi. 20.11., 16:00, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 20.11., 17:55, SPORT1+
SPORT1 News
Mi. 20.11., 18:15, Motorvision TV
Abenteuer Allrad
Mi. 20.11., 19:15, ORF Sport+
FIA Formel E - Saisonvorschau, Highlights aus Valencia
Mi. 20.11., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 20.11., 19:35, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Mi. 20.11., 19:50, SPORT1+
SPORT1 News
» zum TV-Programm