Moto2

Offiziell: Tech3 fährt 2019 mit KTM in der Moto2-WM

Von - 05.05.2018 10:30

Der französische Tech3-Rennstall von Hervé Poncharal wird 2019 mit KTM-Motorrädern in der Moto2-Klasse antreten. Tech3 baut nach neun Jahren keine eigenen Bikes mehr.

Was SPEEDWEEK.com bereits vor dem Texas-GP geschrieben und Pit Beirer schon in Austin bestätigt hat, wird jetzt auch vom französischen Tech3-Rennstall als definitiv gemeldet: Das Tech3-Team wird die Moto2-Saison 2019 mit KTM-Maschinen bestreiten, nachdem für die MotoGP-Klasse bereits im Februar ein Drei-Jahres-Vertrag unterzeichnet worden war.

«Die Moto2-Klasse ist eine Kategorie, die mir besonders am Herzen liegt», sagte Teambesitzer Hervé Poncharal, der im Nebenberuf auch Präsident der mächtigen Teamvereinigung IRTA ist. «Wir sind als Team und Hersteller in der Moto2 seit dem Beginn im Jahr 2010 dabei. Bisher haben wir unsere eigenen Maschinen gebaut. Aber nach dem Drei-Jahres-Vertrag mit KTM für die MotoGP-WM macht es Sinn, auch in der Mittelgewichtsklasse auf KTM umzusteigen. Wir sind sehr stolz und glücklich, die gesamten Tech3-Rennaktivitäten mit dem KTM-Werk verlinken zu können.»

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 15.12., 10:15, Hamburg 1
car port
So. 15.12., 10:45, SPORT1+
SPORT1 News
So. 15.12., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
So. 15.12., 12:50, ORF Sport+
Formel 1 Großer Preis von Abu Dhabi 2019
So. 15.12., 12:50, ORF Sport+
Formel 1
So. 15.12., 14:20, SPORT1+
SPORT1 News
So. 15.12., 16:50, SPORT1+
SPORT1 News
So. 15.12., 18:00, Das Erste
Sportschau
So. 15.12., 18:00, ORF 1
Sport am Sonntag für Licht ins Dunkel
So. 15.12., 18:15, RTL 2
GRIP - Das Motormagazin
» zum TV-Programm