Moto2: Mattia Pasini gefeuert!

Von Günther Wiesinger
Moto2
Mattia Pasini und Cheftechniker Mauro Noccioli

Mattia Pasini und Cheftechniker Mauro Noccioli

Im italienischen JIR-Team musste Mattia Pasini für den Japaner Yusuke Teshima Platz machen.

Die Trennung zwischen dem zehnfachen GP-Sieger Mattia Pasini (24) und dem JIR-Moto2-Team von Luca Montiron hat sich bereits seit dem Jerez-GP abgezeichnet. In der neuesten Ausgabe der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK (Nr. 27 jetzt am Kiosk) hatte Montiron bemängelt, dass der höher eingeschätzte Pasini (ständig im Schatten seines Teamkollegen Simone Corsi stehe, oft 1 sec auf die Bestzeit verliere und wegen seines stark lädierten rechten Handgelenks in der Moto2-Klasse mit den 600-ccm-Viertaktern offenbar überfordert sei.

Pasini – zuletzt in Assen auf Platz 14 – hatte sich vor einigen Jahren beim Motocrossfahren an der rechten Hand schwer verletzt, die Beweglichkeit des Handgelenk ist seither wegen verkürzter Muskeln stark eingeschränkt.

Da schnelle Ersatzfahrer auch in der Moto2-Klasse Mangelware sind, wurde für den Barcelona-GP der japanische TSR-Testfahrer Yusuke Teshima für das JIR-Team aufgeboten.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 19.06., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Sommerspiele 2008, Highlights aus Peking
  • Sa.. 19.06., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 01:50, Motorvision TV
    Classic
  • Sa.. 19.06., 02:10, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Sa.. 19.06., 02:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa.. 19.06., 03:00, Eurosport 2
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • Sa.. 19.06., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Sa.. 19.06., 05:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Rennen
  • Sa.. 19.06., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 19.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
» zum TV-Programm
6DE