Bradl: «Meine Gegner stehen unter Druck»

Von Kay Hettich
Moto2
Dominiert Stefan Bradl weiter die Moto2?

Dominiert Stefan Bradl weiter die Moto2?

Stefan Bradl fühlt sich in der Rolle als WM-Leader pudelwohl. Mit dem Selbstvertrauen aus drei Poles und zwei Siegen weist er jeglichen Erfolgsdruck von sich - den haben seine Rivalen.
Die Moto2-Saison 2011 ist zwar noch lang und bei noch 14 ausstehenden Rennen ist eine Vorentscheidung längst nicht getroffen, doch so souverän sich der Deutsche während der ersten drei Meetings präsentiert hat, ringt allen Beobachtern Respekt ab. Wenig verwunderlich steht der Viessmann-Kiefer-Pilot bei den Buchmachern auch für Le Mans wieder hoch im Kurs. Der 21-Jährige Bradl lässt sich von der gestiegenen Erwartungshaltung jedoch nicht aus der Ruhe bringen.
 
«Druck wegen der WM-Führung verspüre ich keinen, ich denke den haben eher meine Gegner - die versuchen müssen mich einzuholen», stellt der Zahlinger klar und sieht dem Frankreich-GP gelassen entgegen. «Ich kam dort in den letzten Jahren immer ganz gut zurecht. Wir werden wie sonst auch unser gewohntes Programm abarbeiten und alles geben. Was dann passiert wird man sehen.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 10:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 11:40, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Sa. 16.01., 12:05, Motorvision TV
    Tour European Rally
» zum TV-Programm
7DE