Mugello, 3. Training: Bradl Schnellster!

Von Jörg Reichert
Moto2
Stefan Bradl: Überlegen in Le Mans

Stefan Bradl: Überlegen in Le Mans

Im dritten Training tauschten Marc Marquez und Stefan Bradl die Plätze. Auf seiner letzten Runde stürzte der Deutsche seinen spanischen Rivalen von der Spitze.

Bis zur letzten Minute führte Marquez die Zeitenliste an, die meiste Zeit gefolgt von Aleix Espargaro (E) und Stefan Bradl. In den Schlussminuten wurde Bradl von Scott Redding (GB) und Kenan Sofuoglu (TR) auf die fünfte Position nach hinten gereicht, doch der Viessmann-Kiefer-Pilot war selbst auch noch auf einer schnellen Runde und setzte sich in 1.53,571 min an die Spitze des Feldes. Marquez verpasste eine schnellere Rundenzeit, weil ihm die Strecke ausging und er über das Gras fahren musste.

Einen deutlichen Schritt nach vorne machte Dominique Aegerter, der sich zum Vortag um 0,6 sec steigern konnte. Der Schweizer landete direkt hinter seinem CIP-Technomag-Teamkollegen Kenan Sofuoglu auf der sechsten Position. Randy Krummenacher platzierte sich als 12. nahe der Top-10; nach wie vor unzufrieden mit seiner Position ist Tom Lüthi, der die Session nur als 15. beendete.

Bei MZ sind die Rollen an diesem Wochenende klar verteilt. Während Max Neukirchner (D) auf Position 20 die Punkteränge ins Visier nimmt, hadert Anthony West (AUS) weiterhin mit der Abstimmung seiner MZ-FTR und verliert als 32. auf seinen Teamkollegen 1,3 sec.

Weblinks

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 05.07., 18:15, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:15, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis von Österreich
So. 05.07., 18:30, Motorvision TV
Rali Vinho da Madeira
So. 05.07., 18:30, Das Erste
Sportschau
So. 05.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 05.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
So. 05.07., 19:00, Schweiz 2
sportpanorama
So. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 05.07., 20:00, Sky Sport 2
Formel 2
So. 05.07., 20:30, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm