Unvergessen: Shoya Tomizawa

Von Sharleena Wirsing
Moto2
Ein Meer aus Blumen für Shoya Tomizawa

Ein Meer aus Blumen für Shoya Tomizawa

Vor zwei Jahren verunglückte der japanische Moto2-Pilot Shoya Tomizawa beim Grand Prix von San Marino in Misano tödlich.

Shoya Tomizawa verunglückte vor genau zwei Jahren in Misano tödlich. Das Team Technomag-CIP, für das der Japaner 2010 antrat, wird in der nächsten Woche an diese Rennstrecke zurückkehren.

Tomizawa gewann im April 2010 für sein Team das erste Moto2-Rennen der Geschichte in Katar. Beim Grand Prix von San Marino verlor der Suter-Pilot in der zwölften Runde des Moto2-Rennens die Kontrolle über sein Bike und wurde von den folgenden Motorrädern von Scott Redding und Alex de Angelis überrollt. Der 19-Jährige erlag wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Auch zwei Jahre nach seinem Tod gedenken viele seiner Fahrerkollegen dem japanischen Sunnyboy und halten die Erinnerung an ihn am Leben. Valentino Rossi twitterte: «Ciao Shoya. #48 forever.»

«Am heutigen Tag möchte ich an Shoya Tomizawa, eine grossartige Person, erinnern. Er hat uns vor zwei Jahren in Misano verlassen. R.I.P. Shoya», verkündete Moto2-Pilot Marc Márquez via Facebook.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 19.01., 08:45, Kabel 1 Classics
    Monte Carlo Rallye
  • Di. 19.01., 09:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis der Türkei
  • Di. 19.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 10:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 19.01., 11:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 19.01., 12:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 19.01., 12:40, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Di. 19.01., 14:30, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
» zum TV-Programm
7DE