Eklat bei Italtrans: Elias ersetzt Corti

Von Matthias Dubach
Moto2
Vergangenheit: In Japan sitzt Toni Elias auf einer Kalex

Vergangenheit: In Japan sitzt Toni Elias auf einer Kalex

Toni Elias ist weiter auf Wanderschaft im GP-Fahrerlager. Nun wird der Ex-Weltmeister bei Italtrans eingewechselt.

Nach dem Moto2-Rennen im MotorLand Aragon kam es bei der italienischen Mannschaft Italtrans zum Eklat. Claudio Corti überwarf sich mit den Verantwortlichen des Teams und wird die verbleibenden Rennen nicht mehr bestreiten.

Für den Italiener wurde als Ersatzfahrer Toni Elias engagiert. Elias begann die Saison im Moto2-Team von Aspar, ersetzte dann bei Pramac den verletzten MotoGP-Pilot Hector Barbera und wird nun erstmals auf einer Kalex fahren.

Bei Corti dürfte der enttäuschende Verlauf der Saison ein Grund für das Zerwürfnis gewesen sein. Der 25-Jährige gehörte nach starken Winter-Testfahrten zu den WM-Mitfavoriten, er liegt aber derzeit nur auf Rang 10 in der Tabelle und holte nur einen Podestplatz.

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 27.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Mi. 27.05., 13:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Mi. 27.05., 13:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Mi. 27.05., 13:40, hr-fernsehen
Hubert und Staller
Mi. 27.05., 14:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Mi. 27.05., 15:25, N24
WELT Drive
Mi. 27.05., 15:45, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Mi. 27.05., 16:15, Hamburg 1
car port
Mi. 27.05., 17:55, Motorvision TV
Racing in the Green Hell
Mi. 27.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm