Reddings Jagd auf Lüthi

Von Matthias Dubach
Moto2
Scott Redding: Attacke in Valencia

Scott Redding: Attacke in Valencia

Der Brite hat den vierten Rang in der WM im Visier. Und einen Plan, wie er in Valencia auf das Podest steigen kann.

Beim Moto2-Rennen auf Phillip Island lag Scott Redding lange auf einem verheissungsvollen Podestplatz, ehe Anthony West und Marc Márquez den Briten noch kurz vor der schwarz-weiss karierten Flagge auf Rang 4 verdrängte. Nun will der Kalex-Fahrer aus dem MarcVDS-Team den Podestplatz in Valencia nachholen. Ausserdem winkt Redding in der WM noch der vierte Platz.

«Diese Saison war positiv für uns, und es ist noch nicht vorbei. Mein fünfter Rang in der WM ist auf sicher, aber es gibt noch eine Aussenseiterchance auf Platz 4 von Tom Lüthi», erklärte Redding. «Ich kann also nichts verlieren und alles für einen Podestplatz investieren. Der Kampf um den Titel zwischen Marc Márquez und Pol Espargaró ist entschieden. Aber die beiden wollen vor ihrem Heimpublikum siegen, deshalb werden sie uns nichts schenken.»

Der grossgewachsene Brite mit dem Gewichtsnachteil hat sich einen Plan zurechtgelegt: «Wenn ich mich im Qualifying nahe an den Spitzenleuten positionieren kann und mit ihnen im Rennen flüchten, dann werde ich voll ans Limit – oder wenn nötig darüber – gehen, um das Podest zu erreichen. Mehr kann ich nicht machen, ich kann Toms Rennen nicht beeinflussen. Ob ich dann WM-Vierter oder Fünfter bin, sehen wir nach dem Rennen», weiss der Kalex-Pilot.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 20.06., 14:30, Hamburg 1
    car port
  • So.. 20.06., 14:35, Motorvision TV
    GT World Challenge Europa 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:45, ServusTV Österreich
    MotoGP - Liqui Moly Grand Prix von Deutschland
  • So.. 20.06., 14:50, Schweiz 2
    Formel 1 - GP Frankreich, Rennen
  • So.. 20.06., 15:00, ServusTV Österreich
    Formula 1 Emirates Grand Prix De France 2021
  • So.. 20.06., 15:00, SPORT1+
    Motorsport Live - DTM Trophy
  • So.. 20.06., 15:00, Sport1
    Motorsport Live - DTM Trophy
  • So.. 20.06., 15:25, Motorvision TV
    Repco Supercars Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE