Saison 2013: Aktualisierte Moto2-Startliste

Von Kay Hettich
Moto2
Sandro Cortese

Sandro Cortese

Das Feld der Moto2 nimmt für die Saison 2013 Formen an. Stolze 32 Teilnehmer sind bereits bei der FIM gelistet, Marcel Schrötter bangt noch um seine Teilnahme.

Während die Schweiz erneut durch Tom Lüthi, Dominique Aegerter und Randy Krummenacher vertreten wird, steht Dynavolt-Intact-Pilot Sandro Cortese als einziger Deutscher als fixer Teilnehmer der Moto2-Saison 2013 fest. Der Bayer Marcel Schrötter ist zwar auf der provisorischen Startliste zu finden, aber er muss noch auf finanzielle Unterstützung hoffen, die ihm die Teilnahme sichert: Es fehlen noch 50.000 Euro.

In Spanien herrschen diesbezüglich wohl keine Probleme. Mit neun Piloten stellen die Iberier das grösste Feld. Insgesamt sind 14 Nationen am Start.

Seitens der Motorräder hat sich der deutsche Hersteller Kalex durchgesetzt. Stolze 12 Piloten fahren die von Alex Baumgärtel und Klaus Hirsekorn konstruierten Motorräder aus Bobingen. Speed Up und Suter rüsten jeweils acht Piloten aus.


Nr  
Team Fahrer (Nat/Motorrad)
3 NGM Mobile Simone Corsi (I/Speed Up)
4 Technomag carXpert Randy Krummenacher (CH/Suter)
5 Came Iodaracing Project Johann Zarco (F/Suter)
7 Federal Oil Gresini Doni Tata Pradita (RI/Suter)
9 Blusens Avintia Kyle Smith (GB/Kalex)
11 Dynavolt Intact GP Sandro Cortese (D/Kalex)
12 Interwetten Paddock Thomas Lüthi (CH/Suter)
14 Honda Gresini Ratthapark Wilairot (T/Suter)
15 NGM Mobile Forward Alex De Angelis (RSM/Speed Up)
17 Argiñano & Ginés Racing Alberto Moncayo (E/Speed Up)
18 Mapfre Aspar Team Nicolas Terol (E/Suter)
19 Maptag Sag Zelos Team Xavier Siméon (B/Kalex)
23 Maptag Sag Zelos Team Marcel Schrötter (D/Kalex)
24 Blusens Avintia Toni Elias (E/Kalex)
30 Italtrans Racing Team Takaaki Nakagami (J/Kalex)
36 Marc VDS Racing Team Mika Kallio (FIN/Kalex)
40 Tuenti HP 40 Pol Espargaró (E/Pons Kalex)
44 Argiñano & Ginés Racing Steven Odendaal (ZA/Speed Up)
45 Marc VDS Racing Team Scott Redding (GB/Kalex)
49 Tuenti HP 40 Axel Pons (E/PonsKalex)
52 Tech 3 Danny Kent (GB/Tech 3)
54 Ngm Mobile Racing Mattia Pasini (I/Speed Up)
60 Italtrans Racing Team Julián Simón (E /Kalex)
63 JiR Mike di Meglio (F/MotoB-TSR)
72 Idemitsu Honda Asia Yuki Takahashi (J/Moriwaki)
77 Technomag carXpert Dominique Aegerter (CH/Suter)
80 Tuenti Hp 40 Esteve Rabat (E/Pons Kalex)
81 Mapfre Aspar Team Jordi Torres (E/Suter)
88 NGM Mobile Forward  Ricky Cardus (E/Speed Up)
95 QMMF Racing Team Anthony West (AUS/Speed Up)
96 Tech 3 Louis Rossi (F/Tech 3)
97 QMMF Racing Team Rafid Topan Sucipto (RI/Speed Up)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE