Sam Lowes über Aragón-Test: «Lief sehr, sehr gut»

Von Jordi Gutiérrez
Moto2
Als Moto2-Rookie zeigte Sam Lowes bereits beeindruckende Leistungen. Bei den Testfahrten im MotorLand Aragon freute er sich: «Das war mein bisher bester Tag auf dieser Maschine.»

Sam Lowes eroberte als Moto2-Rookie bereits vier Top-10-Platzierungen. Doch der Supersport-Weltmeister lernt im Umgang mit der Moto2-Speed-Up noch immer dazu. Die Testfahrten im MotorLand Aragón liefen für den 23-Jährigen besonders gut.

«Das war vielleicht mein bisher bester Tag auf dieser Maschine», schwärmte er im Gespräch mit SPEEDWEEK.com. «Wir haben hart gearbeitet und abgesehen vom Test in Jerez, ist dies die erste Strecke, auf der ich schon gefahren bin. Es lief sehr, sehr gut. Ich fühlte mich von Anfang an wohl auf der Maschine.»

Lowes fuhr eine Zeit von 1:53,9 min und lag somit nur 0,1 sec über der letztjährigen Pole-Zeit von Nico Terol. «Wir haben bei diesem Test viel am Bike verändert wie beispielsweise die Balance. Wir haben nun mehr Gewicht auf das Hinterrad verlagert. Zudem haben wir eine neue Schwinge getestet, die sehr gut funktioniert hat. Ich war schnell und konstant. Ich fuhr einen Longrun von etwa 17 Runden. Selbst in meiner letzten Runde konnte ich noch 1:54,2 min fahren. Das ist sehr gut und wir haben uns deutlich gesteigert. Wir haben Longruns absolviert und Abstimmungen versucht, die man am Rennwochenende nicht testen kann.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 02:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE