Sandro Cortese: Neuer Sponsor ECOBAT

Von Frank Aday
Moto2
Teamteilhaber Stefan Keckeisen (links) und Matthias Ernst

Teamteilhaber Stefan Keckeisen (links) und Matthias Ernst

Das deutsche Moto2-Team Dynavolt Intact GP darf sich über einen neuen Sponsor freuen. ECOBAT besitzt Recyclingbetriebe für Altbatterien und ein europaweites Netzwerk für die Batteriesammlung.

Die Partnerschaft zwischen ECOBAT und dem Intact-Team besteht seit dem 1. Januar 2015. Nun wurde der Vertrag unterzeichnet. Teamteilhaber Stefan Keckeisen erklärte: «Wir freuen uns, mit ECOBAT einen starken Partner gewonnen zu haben, der uns durch die kommenden Jahre begleiten wird.»

ECOBATs Tochtergesellschaft, die BERZELIUS Logistik Service GmbH, ist Deutschlands Marktführer bei der Entsorgung von Altbatterien. 

Mit OneCallCollection platziert die ECOBAT gerade ein europaweites, herstellerunabhängiges Netzwerk für die Batteriesammlung im Markt. Das OneCallCollection-System ist das erste, europaweite Sammelsystem für Bleibatterien und Akkumulatoren, die anschließend in den Recyclingbetrieben der ECOBAT-Gruppe aufbereitet werden. 



«Wir haben uns einem Recycling aus erster Hand und einer umweltschonenden Batterie-Sammlung verschrieben. Durch die Zusammenarbeit mit ECOBAT können wir dies nachhaltig gewährleisten», betont Keckeisen, der in Memmingen einen Batteriegroßhandel führt. 



«Intact GP und ECOBAT sind zwei entschlossene Partner, die jetzt ihre Kräfte bündeln, um gemeinsam ihre ehrgeizigen Ziele zu verwirklichen. Und Sandro Cortese passt zu uns», erklärte Matthias Ernst, Leiter der ECOBAT Technologies Entsorgungssparte, bei der Vorstellung der neuen Partnerschaft. 



Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 05.06., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 05.06., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 20:00, Sky Sport HD
Warm Up
Fr. 05.06., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tennisklassiker Paris: Viertelfinale Muster - Alberto Costa
Fr. 05.06., 20:50, Motorvision TV
Andros E-Trophy
» zum TV-Programm