Tom Lüthi: Moto2-Fabrikat unbekannt

Von Oliver Feldtweg
Moto2
Tom Lüthi auf Aprilia RSA 250

Tom Lüthi auf Aprilia RSA 250

2005 wurde Tom Lüthi auf Honda 125-ccm-Weltmeister. Zuletzt fuhr er drei Jahre lang eine Aprilia 250. Für 2010 ist noch nichts entschieden.

Der Schweizer [*Person 767 Tom Lüthi*] (23) wird auf die Folter gespannt: Während viele künftige Moto2-Gegner längst mit ihren nächstjährigen Fahrzeugen testen, kennt der Schweizer die Marke seines Moto2-Motorrads noch immer nicht.

Caffé-Latte-Teambesitzer Daniel M. Epp hat das Management seines bisherigen 250er-Teams an den bisherigen Teamkoordinator Terrell Thien übergeben. Denn er will sich auf sein neues MotoGPTeam mit Aoyama und Honda konzentrieren. Interwetten wird der Hauptsponsor sein. Aber Thien ist noch unschlüssig, welches Rolling-Chassis er für 2010 kaufen soll. Er schwankt zwischen Moriwaki, Suter und Kalex.

Denn bisher kann niemand so richtig beurteilen, welches Fabrikat konkurrenzfähig sein wird. Auch die Preise lassen sich wegen der unterschiedlichen Leistungspakte nur schwer vergleichen.

Immerhin kennt Tom Lüthi bereits seinen neuen Crew-Chief: Terrell Thien hat den Deutschen Alfred Willeke verpflichtet, der bei Red-Bull-KTM von 2006 bis 2008 den heutigen 250-ccm-Weltmeister Hiroshi Aoyama betreut hat.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 05.12., 08:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 05.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 05.12., 12:25, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 12:35, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 12:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Sa. 05.12., 13:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Sa. 05.12., 13:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Sa. 05.12., 13:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Sa. 05.12., 13:55, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
» zum TV-Programm
6DE