Moto2: Vier Piloten beim Suter-MMX-Test in Jerez

Von Oliver Feldtweg
Roberto Rolfo auf der Suter-MMX

Roberto Rolfo auf der Suter-MMX

Jerez war der erste Schauplatz eines Moto2-Tests im Jahr 2010. Vier Piloten rückten auf Fahrzeugen von Suter Racing Technology aus.

Die Schweizer Firma Suter Racing Technology liess einige Moto2-WM-Piloten letzte Woche in Jerez die neue Suter-MMX testen. Das neue Team Forward Racing von Andrea Dosoli, der 2009 noch das Hayate-Kawasaki-Team in der MotoGP-Klasse leitete, rückte mit [*Person Jules Cluzel*] und Superstock-Spezialist Claudio Corti aus.

Suter-Testpilot Roberto «Roby» Rolfo, zweifacher 250-ccm-GP-Sieger, probierte für das neue Team Italtrans-STR von Massimo Biagini verschiedene neue Fahrwerksteile aus. Und Dominique Aegerter durfte wenigstens eine Moto2-Suter aus der spanischen Meisterschaft ausprobieren, sie war mit einem Yamaha-R6-Motor ausgestattet. Solche Motorräder hatte das LaGlisse-Team im Vorjahr in Spanien eingesetzt.

[*Person Rolfo*] hat 2009 schon verschiedene Moto2-Fabrikate getestet und war von Dunlop auch als Reifen-Testpilot eingesetzt. Er kam in Jerez auf eine Zeit von 1:44,9 min. Claudio Corti fuhr beim Moto2-Debüt gleich vielversprechende 1:46,0 min. Sein Teamkollege Jules Cluzel (im Vorjahr ein Podestplatz in der 250er-WM) sass bereits im Dezember auf der Suter-MMX und liess mit 1:45,4 aufhorchen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 03.12., 10:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Fr.. 03.12., 10:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 03.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 03.12., 11:15, DMAX
    Tuning Trophy Germany
  • Fr.. 03.12., 11:15, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr.. 03.12., 11:20, ORF 1
    Talk 1
  • Fr.. 03.12., 12:40, Motorvision TV
    Car History
  • Fr.. 03.12., 13:55, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr.. 03.12., 14:20, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 03.12., 14:25, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
» zum TV-Programm
6DE