Cortese: «Wichtige Punkte»

Von Sharleena Wirsing
WM-Leader Sandro Cortese

WM-Leader Sandro Cortese

Sandro Cortese sicherte sich in Mugello den achten Podestplatz im neunten Rennen, doch ganz zufrieden war der KTM-Pilot mit Rang 3 nicht.

Sandro Cortese lieferte sich in Mugello mit Maverick Viñales und Romano Fenati einen spannenden Kampf um den Sieg. Am Ende musste er sich zwar mit dem dritten Platz zufrieden geben, doch in der Punktetabelle liegt Cortese, mit neun Punkten Vorsprung auf Viñales, noch immer an der Spitze. «Es ist natürlich schade, wenn man in einer Dreiergruppe Dritter wird und nicht siegt, aber die Punkte waren wichtig für die WM», erklärte der 22-Jährige.

Im Kampf gegen Maverick Viñales und Romano Fenati hatte sich Cortese einen Schlachtplan zurechtgelegt, der am Ende jedoch nicht aufging. «Natürlich war es mein Plan hinter den beiden zu bleiben und in der letzten Runde zu überholen, aber es war schwierig an ihnen dranzubleiben, denn sie hatten eine gute Pace und eine hervorragende Beschleunigung.»

Auch wenn Sandro Cortese in Mugello nicht siegen konnte, weiss er, dass auch Konstanz ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg ist. «Wir müssen nun sehen, wie wir uns verbessern können und wieder gewinnen. Doch es war wichtig nicht zu viele Punkte zu verlieren, denn in der Anfangsphase war die Gruppe sehr gross. Man kann gewinnen, aber auch ganz schnell nur Achter oder Zehnter sein», beschreibt er die aufreibende Anfangsphase.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 14:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Sa.. 22.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 22.01., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 22.01., 16:50, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE