Luis Salom: Verständnis für die KTM wächst

Von Otto Zuber
Moto3
Luis Salom: Test in Almeria abgeschlossen

Luis Salom: Test in Almeria abgeschlossen

Der neue Leader des KTM-Werkteams stellte beim Test in Almeria Fortschritte bei der 2013er Maschine fest.

Das Red-Bull-KTM-Werksteam von Aki Ajo schoss sich beim dreitägigen Privattest in Almeria auf die offiziellen Testfahrten von nächster Woche ein. Für den Spanier Luis Salom, der 2013 wie Sandro Cortese erneut den WM-Titel holen soll, war Almeria eine Reise wert. «Wir hatten drei sehr gute Tage hinter uns», zog der Vizeweltmeister Bilanz.

«Wir waren zum ersten Mal mit den diesjährigen Motorräder unterwegs, unser Gefühl damit ist positiv. Tag für Tag bekamen das Team und ich mehr Erfahrung mit dieser Maschine und verstehen sie immer besser», meinte Salom. «Es war der erste Test, deshalb bin ich mit den Rundenzeiten zufrieden.»

Der 21-Jährige war letztes Jahr noch bei RW Racing auf einer Kalex-KTM mit Aluminiumrahmen unterwegs, jetzt steuert er die Moto3-Werks-KTM mit Gitterrohrrahmen und dem kräftigen 250-ccm-Einzylinder-Viertakt-Motor. «Wir haben die Gelegenheit genutzt, einige Dinge auszuprobieren, ein Dank an das Team für die geleistete Arbeit. In Valencia werden wir weitere Abstimmungsmöglichkeiten testen, um die Performance Schritt für Schritt zu verbessern», stellte Salom fest.

Mehr Bilder vom Privattest in Almeria finden Sie HIER

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 19.10., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo. 19.10., 16:25, Motorvision TV
    Dakar Series Desafio Inca 2018
  • Mo. 19.10., 17:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 19.10., 17:50, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 19.10., 18:15, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
6DE