Moto3: Letzter spanischer Sieg in Malaysia 2014!

Von Frank Aday
Für die spanischen Piloten steht nun der zweite Heim-GP nach Jerez in Barcelona vor der Tür. Seit dem letzten Sieg eines Spaniers in der Moto3-Klasse vergingen bereits sieben Rennen.

Danny Kent geht als WM-Leader in das siebte Rennwochenende der Saison 2015 in Barcelona. Der Brite hat in der Gesamtwertung bereits 46 Punkte Vorsprung auf Enea Bastianini und 57 auf Romano Fenati aus dem Sky-VR46-Team.

Keiner der Fahrer, die aktuell in der Moto3-Klasse antreten, konnte bisher einen Grand-Prix-Sieg auf dem Catalunya Circuit feiern.

Hier finden Sie einige interessante Fakten zum Moto3-Rennen auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya:

• Seit Efren Vazquez’ Sieg in Malaysia letztes Jahr gab es keinen spanischen Sieg mehr in der Moto3-Klasse. Das ist die längste Sequenz in der kleinen Kategorie ohne spanischen Sieger seit den letzten vier Rennen 2008 zusammen mit den ersten drei Rennen von 2009.

• Spanische Fahrer gewannen in der kleinen Kategorie in Catalunya in den letzten fünf Jahren: Der letzte nicht spanische Sieger war Andrea Iannone 2009.

• In den letzten fünf Jahren startete der Gewinner des Grand Prix von Catalunya in der kleinen Klasse von der Pole.

• Das beste GP-Ergebnis für den WM-Führenden Danny Kent in Catalunya ist ein elfter Platz im 125-ccm-Rennen 2011. Seitdem er die Führung in der WM-Tabelle mit einem Sieg in Austin übernommen hat, baute Kent sie in den folgenden Rennen immer weiter aus.

• Enea Bastianinis zweiter Platz letztes Jahr beim Barcelona-GP war sein erstes Grand-Prix-Podium – bei seinem siebten Start. Er qualifizierte sich im letzten Jahr auch für den zweiten Startplatz, was sein bisher erster und letzter Start aus der ersten Reihe war.

• Efren Vazquez wurde beim Barcelona-GP letztes Jahr Dritter – sein erstes GP-Podium auf dieser Strecke.

Die Action der Moto3-Klasse beim Gran Premi de Catalunya beginnt am Freitag um 9:00 Uhr in Barcelona.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Covid-19: Ist das Ende wirklich schon in Sicht?

Günther Wiesinger
Die Wissenschaftler haben ihre Meinungen in der Pandemie oft geändert. Aber jetzt versichern sie einstimmig: Im Frühjahr geht dem Virus der Atem aus.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 16.01., 18:15, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 16.01., 19:10, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 16.01., 19:15, Sport1
    eSports - 24h Le Mans Virtual
  • So.. 16.01., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • So.. 16.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 16.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 16.01., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo.. 17.01., 00:25, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 17.01., 01:40, Arte
    Stadt Land Kunst
  • Mo.. 17.01., 02:05, DMAX
    Tuning Trophy Germany
» zum TV-Programm
8DE