Fabio Quartararo: Ersetzt ihn Bastianini bei Honda?

Von Günther Wiesinger
Moto3
Weltmeister-Macher und Marc-Márquez-Manager Emilio Alzamora braucht dringend einen Siegfahrer in seinem Estrella Galicia 0,0-Honda-Team. Er möchte Bastianini statt Quartararo engagieren.

Seit Monaten konnte sich Estrella-Galicia 0,0-Honda-Teambesitzer Emilio Alzamora ausmalen, dass ihn Fabio Quartararo verlassen und bei Leopard Moto3-Nachfolger von Danny Kent wird. Leopard Racing soll dem Franzosen ein finanzielles Angebot gemacht haben, das er kaum ausschlagen konnte.

Alzamora machte sich keine Hoffnungen mehr auf einen Verbleib von Quartararo, der für ihn 2014 die Spanische Moto3-Meisterschaft CEV gewonnen hat und jetzt in der Moto3-WM als Rookie eine gute Figur macht. Er ist WM-Achter mit zwei Podestplätzen, obwohl er sich in Misano verletzt hat und auf Aragón verzichten musste.

Wer kann Quartararo in jenem Honda-Team besetzen, das 2014 mit Alex Márquez und Alex Rins noch die WM-Ränge 1 und 3 belegte?

«Ich weiss es nicht», sagte Emilio Alzamora im Gespräch mit SPEEDWEEK.com.

Der 125-ccm-Weltmeister von 1999 (ohne GP-Sieg) hat immer noch die grosse Hoffnung, dass der WM-Zweite Enea Bastianini von Gresini-Honda zu ihm überläuft.

Bastianini wurde bisher vom Melandri-Manager Alberto Vergani gemanagt, hat aber jetzt diese Aufgabe seinem Onkel übergeben; die Lage ist für alle Beteiligten unübersichtlich geworden.

Bastianini könnte bei Gresini über das hauseigene Moto2-Team (dort fährt jetzt Siméon und 2016 Sam Lowes) für das Aprilia Racing Team Gresini aufgebaut werden. Aber auch Estrella Galicia 0,0 verfügt bei Marc VDS über eine ähnliche Infrastruktur.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 16.05., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So.. 16.05., 06:00, Motorvision TV
    AMA Enduro Cross Championship
  • So.. 16.05., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 06:16, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 06:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So.. 16.05., 06:24, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 06:39, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 06:47, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 16.05., 07:05, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
6DE