«Zeit für was Neues»

Kolumne von Wayne Lumgair
Motocross
MXoN with Tyla

MXoN with Tyla

Der Südafrikaner Wayne Lumgair ist neuer SPEEDWEEK Kolumnist. Hier gibt es Teil 1.

Hey,
 
ich bin [*Person Wayne Lumgair*] und komme aus Südafrika. Früher fuhr ich selbst Motocross, heute bin ich der Mechaniker von Tyla Rattray. Tyla traf ich 1991 bei einem Lehrgang in Südafrika und damals entschloss ich mich ihn zu fördern und zu unterstützen. Parallel machte ich eine Ausbildung als Mechaniker und bildete mein Wissen über die Jahre immer weiter fort.
Für Tyla habe ich damals in Südfrika meine Arbeit aufgegeben. Im Jahr 2000 wagten wir beide den Weg nach Europa.
 
Die ersten beiden Jahre arbeitete ich als Mechaniker bei dem Vangani Racing Team. 2003 gingen Tyla und ich dann zum KTM Millenium Team und ein Jahr später ging es zu Champ KTM. Dort blieben wir bis 2008 und im letzten Jahr in Europa wechselten wir dann in das Red Bull KTM Werksteam und wurden Weltmeister. Das war der Traum, den wir all die Jahre in Europa verfolgt haben. Dann es wurde aber Zeit für was Neues – das US-Racing.
 
Auch der Weg in die USA hat uns nicht getrennt, obwohl es lief im ersten Jahr nicht ganz nach Plan lief. Mittlerweile sind wir beide aber mit den Ergebnissen zufrieden. Wir arbeiten hart an dem Erfolg und früher oder später wollen wir sowohl die SX- als auch die MX-Meisterschaft gewinnen.
 
In meiner nächsten SPEEDWEEK-Kolumne, werde ich einiges über die Unterschiede zwischen Racing in Europa und Amerika schildern.
 
Bis dann,
Wayne

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE