Jack Miller (14.): Von Traction Control eingebremst

Von Helmut Ohner
MotoGP
Jack Miller: Gesprächsbedarf nach dem Training

Jack Miller: Gesprächsbedarf nach dem Training

Im zweiten freien Training noch Schnellster, schaffte es Jack Miller nicht, auch im Qualifying ein Highlight zu setzen. Für den jungen Estrella Galicia 0,0 Marc VDS-Piloten gab es nur den vierzehnten Startplatz.

Nach seiner Bestzeit im zweiten freien Training, das im Nassen über die Bühne ging, machte sich Jack Miller Hoffnungen, auch im Qualifying eine ähnlich starke Performance abzuliefern, doch der junge Australier scheiterte in Q1 denkbar knapp. Nach 15 Minuten fehlten lediglich 0,023 Sekunden auf den französischen Avintia-Ducati-Fahrer Loris Baz.

«Ich habe wirklich hart gepusht und volles Risiko genommen, aber mein Motorrad hat heute nicht so funktioniert, wie ich es gebraucht hätte», erklärte Miller. «Mein Problem ist die Traction Control. In der Beschleunigungsphase auf eine der langen Geraden, schneidet sie zu viel Leistung ab und ich werde eingebremst.»

«Wir müssen uns jetzt genau ansehen, woran es gelegen ist. Hoffentlich können wir dieses Problem noch in den Griff bekommen, dann sollte auch ein gutes Resultat möglich sein», hat der Sieger des GP der Niederlande in Assen seine Zuversicht nicht verloren.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball EM 2016 Island - Österreich
  • Sa. 19.09., 18:15, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • Sa. 19.09., 18:15, Das Erste
    Fußball
  • Sa. 19.09., 18:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 19.09., 18:25, Eurosport
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Sa. 19.09., 18:30, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna MotoE
  • Sa. 19.09., 18:30, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 19.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 19.09., 19:15, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway Grand Prix
  • Sa. 19.09., 19:25, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
7DE