Aufregung in Tavullia: Rossi auf der M1 unterwegs

Von Mario Furli
Valentino Rossi bahnt sich den Weg durch seine VR46-Fans

Valentino Rossi bahnt sich den Weg durch seine VR46-Fans

Valentino Rossi nahm schon vor dem anstehenden Heim-GP in Misano Fahrt auf, allerdings abseits der Rennstrecke: Zur Freude der vielen Fans war er auf seiner MotoGP-Yamaha in den Straßen von Tavullia unterwegs.

Ausnahmezustand in Tavullia: Das Heimrennen von Superstar Valentino Rossi im nur 14 km entfernten Misano steht bevor und der «Dottore» höchst persönlich heizte die Stimmung bereits am Dienstagnachmittag richtig an, als er auf seiner Yamaha M1 durch die Straßen seiner Heimat fuhr, in denen natürlich Tempolimit 46 km/h gilt.

Ausgangspunkt der Spritztour war die berühmte MotorRanch in Tavullia, wo der Hausherr auf seiner Werks-Yamaha posierte. Von dort fuhr er über die Straße in das Zentrum seines Heimatortes, wo nicht nur sein Fan-Club dem neunfachen Weltmeister zujubelte. Ein gelbes Farbenmeer begleitete «Vale» bis zu den VR46-Headquarters. Anschließend ging es weiter bis zum «Misano World Circuit Marco Simoncelli», dem Schauplatz des «Gran Premio di San Marino e della Riviera di Rimini» vom 13. bis 15. September.

Nach dem Misano-Test am 29. und 30. August, den der Lokalmatador auf Platz 4 beendet hat, machen sich die Rossi-Anhänger an diesem Wochenende Hoffnung auf den ersten Podestplatz seit Austin/Texas im April.

Übrigens: In Misano stand der Yamaha-Werksfahrer zuletzt 2016 auf dem Podium. Der letzte von drei MotoGP-Siegen gelang dem 40-Jährigen bei seinem Heimrennen 2014.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Verstappen gegen Hamilton: So stehen die Chancen

Mathias Brunner
Max Verstappen siedelt die Chancen auf einen Titelgewinn 2021 bei «fünfzig zu fünfzig» an. Wir sagen, auf welchen Strecken der Niederländer gegen Lewis Hamilton die besseren Aussichten hat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 26.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 26.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 26.10., 18:35, ORF 3
    Ikonen in Rot-Weiß-Rot
  • Di.. 26.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Di.. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Isle of Man TT Besten Rennen Aller Zeiten
  • Di.. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 26.10., 20:28, Eurosport
    Motorsport: Extreme E
  • Di.. 26.10., 21:31, Eurosport
    ERC All Access
  • Di.. 26.10., 21:45, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Di.. 26.10., 21:59, Eurosport
    Motorsport: Wheels and Heels
» zum TV-Programm
7DE