MotoGP

Feuer in Australien: Jack Miller versteigert Helm

Von - 09.01.2020 08:48

Die Buschbrände in Australien sorgen weltweit für Bestürzung. Pramac-Ducati-Pilot Jack Miller bat um Spenden und versteigert einen Helm aus der MotoGP-Saison 2018: Die Auktion läuft bis Freitag.

Die verheerenden Buschbrände in Australien forderten bereits 26 Menschenleben, hunderte Millionen von Tieren sind tot. An der Ost- und Westküste des Kontinents haben die Flammen mittlerweile mehr als 10,7 Millionen Hektar Land zerstört – das ist zusammengenommen eine Fläche größer als Portugal.

Jack Miller ist von der Katastrophe in seiner Heimat tief betroffen und stellte einen seiner Helme aus der MotoGP-Saison 2018 zur Verfügung. Fans aus der ganzen Welt können sich bei der Versteigerung ein besonderes Sammlerstück sichern und dabei Gutes tun.

«Das höchste Gebot geht direkt an die Helden des ‚NSW Rural Fire Service‘», versicherte der Pramac-Ducati-Fahrer auf seinem Instagram-Account und verwies auf die Feuerwehrbehörde im besonders stark betroffenen Bundesstaat New South Wales. «Ich habe gespendet und ihr könnt es auch tun – jeder Dollar hilft», warb der Achte der MotoGP-WM 2019 um Spenden.

Übrigens: Aktuell sind für den AGV-Helm von Miller rund 8000 Euro geboten. Die Auktion endet am Freitag um 8 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Der Pramac-Ducati-Star bot natürlich auch an, den Helm zu signieren.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Jack Miller stellte diesen AGV-Helm zur Verfügung © Instagram/@jackmilleraus Jack Miller stellte diesen AGV-Helm zur Verfügung

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mo. 20.01., 17:15, ORF Sport+
Jänner Rallye, Highlights aus dem Mühlviertel
Mo. 20.01., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
Mo. 20.01., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mo. 20.01., 23:15, Hamburg 1
car port
Mo. 20.01., 23:45, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Di. 21.01., 00:00, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Di. 21.01., 01:45, Hamburg 1
car port
Di. 21.01., 05:10, Motorvision TV
High Octane
Di. 21.01., 05:15, Hamburg 1
car port
Di. 21.01., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm