Im Kampf gegen Covid-19: Drudi verlost Spezialhelm

Von Mario Furli
MotoGP
«Racing colors against the virus» ist das Motto, dieses Design gibt es zu gewinnen

«Racing colors against the virus» ist das Motto, dieses Design gibt es zu gewinnen

Die Designs von Aldo Drudi zierten bereits den Kopfschutz vieler MotoGP-Stars. Nun startete Drudi Performance einen besonderen Spendenaufruf zu Gunsten des Italienischen Roten Kreuzes.

Allein für Superstar Valentino Rossi entwarf Aldo Drudi bereits mehr als 100 Spezialhelme, wie der neunfache Weltmeister kürzlich in einem Interview schätzte. Der Designer veredelt aber nicht nur den Kopfschutz zahlreicher WM-Fahrer, er zeichnet auch für die farbenfrohe Gestaltung rund um den «Misano World Circuit Marco Simoncelli» verantwortlich. Nun bietet sich die Chance, eine besondere Kreation aus dem Hause Drudi Performance zu ergattern – das alles zum guten Zweck.

«In Zeiten des Coronavirus ist mir und meinen befreundeten Piloten aus der MotoGP, Moto2, Moto3, der Formel 1 und der Superbike-WM eine Idee gekommen: Nämlich einen speziellen Helm zu designen, um alle gemeinsam gegen den Virus zu kämpfen», kündigte Aldo Drudi an.

Unterstützt wird der Spendenaufruf neben Rossi von Lorenzo Baldassarri, Enea Bastianini, Bo Bendsneyder, Mattia Casadei, Cal Crutchlow, Alessandro Delbianco, Antonio Giovinazzi, Leon Haslam, Franco Morbidelli, Mattia Pasini, Fabio Quartararo, Johnny Rea, Ayumu Sasaki, Tatsuki Suzuki und Maverick Viñales.

Und wie funktioniert die Aktion unter dem Motto «Racing colors against the virus»? Drudi bittet um Spenden (Mindestbetrag 5 Euro) für das Italienische Rote Kreuz. Unter allen Wohltätern wird anschließend der Spezialhelm verlost.

Details finden sich auf den Social-Media-Kanälen von Drudi Performance.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:00, RTL
    2020! Menschen, Bilder, Emotionen
  • So. 06.12., 00:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 06.12., 01:55, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • So. 06.12., 02:25, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 02:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • So. 06.12., 03:55, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
» zum TV-Programm
7DE