Zu Ehren kranker Kinder: TT-Korso der GP-Trucks

Von Tim Althof
Nach dem GP von Deutschland am Sachsenring machten sich die Teams mit ihren Trucks gleich auf den Weg nach Assen. Doch bevor der Aufbau auf dem TT Circuit startete, legten die Fahrer einen Zwischenstopp in Emmen ein.

Im Rahmen der Dutch TT in Assen am kommenden Wochenende hat die »Stichting Happy Smile» eine ganz besondere Aktion organisiert. Der gesamte Konvoi des MotoGP-Paddocks sammelte sich auf einem Parkplatz bei der niederländischen Stadt Emmen.

Von dort startete am Montag ein großer Korso mit den offiziellen MotoGP-Trucks, den Lastkraftwagen der Teams und Partner der Motorrad-Weltmeisterschaft. Alle Fahrzeuge hatten Kinder als Beifahrer aufgenommen, die von der Stiftung «Happy Smile» betreut werden. Angeführt von der Polizei machte sich der Tross auf den Weg zum TT Circuit von Assen, wo am Wochenende der elfte Lauf der MotoGP-Weltmeisterschaft über die Bühne gehen wird. Unterwegs wurden sie von tausenden Zuschauern mit Applaus und Jubel empfangen und begrüßt.

Diese Stiftung bereitet schwer kranken Kindern eine Freude, indem sie ihnen Erlebnisse ermöglicht, die nicht alltäglich sind. Familien können ihre Kinder mit ernsten Krankheiten für die Events der Stiftung online anmelden.

Bekannt ist die Organisation aus der Internationalen Deutschen Motorrad Meisterschaft (IDM). «Happy Smile» arbeitet seit Jahren mit dem BMW-Team von Werner Daemen zusammen. Bei vielen Rennen bieten die Organisatoren den Kindern große Abenteuer und Erlebnisse am Rande der Rennstrecken.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen: Der grösste Gegner ist nicht Ferrari

Mathias Brunner
Der Niederländer Max Verstappen liegt nach dem sechsten Saisonsieg überlegen in WM-Führung. Aber der 26-fache GP-Sieger hat Respekt vor seinem gefährlichsten Hindernis auf dem Weg zum zweiten Titel.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 27.06., 13:25, Motorvision TV
    On Tour
  • Mo.. 27.06., 14:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 27.06., 15:00, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rally Championship
  • Mo.. 27.06., 15:20, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mo.. 27.06., 15:50, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • Mo.. 27.06., 16:45, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship 2022
  • Mo.. 27.06., 17:15, Motorvision TV
    Tour European Rally 2022
  • Mo.. 27.06., 17:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic 2021
  • Mo.. 27.06., 19:05, Motorvision TV
    Australian Offroad Championship 2022
  • Mo.. 27.06., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7AT