Zu Ehren kranker Kinder: TT-Korso der GP-Trucks

Von Tim Althof
Nach dem GP von Deutschland am Sachsenring machten sich die Teams mit ihren Trucks gleich auf den Weg nach Assen. Doch bevor der Aufbau auf dem TT Circuit startete, legten die Fahrer einen Zwischenstopp in Emmen ein.

Im Rahmen der Dutch TT in Assen am kommenden Wochenende hat die »Stichting Happy Smile» eine ganz besondere Aktion organisiert. Der gesamte Konvoi des MotoGP-Paddocks sammelte sich auf einem Parkplatz bei der niederländischen Stadt Emmen.

Von dort startete am Montag ein großer Korso mit den offiziellen MotoGP-Trucks, den Lastkraftwagen der Teams und Partner der Motorrad-Weltmeisterschaft. Alle Fahrzeuge hatten Kinder als Beifahrer aufgenommen, die von der Stiftung «Happy Smile» betreut werden. Angeführt von der Polizei machte sich der Tross auf den Weg zum TT Circuit von Assen, wo am Wochenende der elfte Lauf der MotoGP-Weltmeisterschaft über die Bühne gehen wird. Unterwegs wurden sie von tausenden Zuschauern mit Applaus und Jubel empfangen und begrüßt.

Diese Stiftung bereitet schwer kranken Kindern eine Freude, indem sie ihnen Erlebnisse ermöglicht, die nicht alltäglich sind. Familien können ihre Kinder mit ernsten Krankheiten für die Events der Stiftung online anmelden.

Bekannt ist die Organisation aus der Internationalen Deutschen Motorrad Meisterschaft (IDM). «Happy Smile» arbeitet seit Jahren mit dem BMW-Team von Werner Daemen zusammen. Bei vielen Rennen bieten die Organisatoren den Kindern große Abenteuer und Erlebnisse am Rande der Rennstrecken.

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Happy Birthday, Marc Márquez!

Werner Jessner
Mit 31 Jahren startet der achtfache Weltmeister in den Herbst seiner Karriere. Möge er uns noch lange erhalten bleiben. Die MotoGP wäre sehr viel ärmer ohne ihn.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do.. 22.02., 23:40, Motorvision TV
    Goodwood
  • Do.. 22.02., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 23.02., 00:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Fr.. 23.02., 03:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Fr.. 23.02., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 23.02., 04:20, Eurosport
    Supersport: Weltmeisterschaft
  • Fr.. 23.02., 05:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 23.02., 06:00, Motorvision TV
    Isle of Man Tourist Trophy
  • Fr.. 23.02., 06:50, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad-Magazin
  • Fr.. 23.02., 10:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
5