Goodwood: Christian Horner ersetzt Sebastian Vettel

Montmeló: Der Rennsonntag live im FreeTV und Stream

Von Sarah Göpfert
Der Rennsonntag der MotoGP steht an

Der Rennsonntag der MotoGP steht an

Deutschsprachige MotoGP-Fans können den Rennsonntag auf dem «Circuit de Barcelona-Catalunya» live mitverfolgen. Das TV- und Streaming-Programm im Überblick.

Nachdem deutsche MotoGP-Zuschauer für den Frankreich-GP auf PayTV-Sender ausweichen mussten, können sie beim sechsten Saisonevent auf dem «Circuit de Barcelona-Catalunya» aufatmen. ServusTV On und Red Bull TV zeigen am Sonntag die Rennen aller Klassen im kostenlosen Livestream. Zudem überträgt der TV-Sender DF1 ab 10:20 Uhr alle Rennen inklusive Vorberichte live.

Für Fans im österreichischen Sendegebiet bleibt alles wie gewohnt. ServusTV und ServusTV On übertragen den kompletten Renntag aus Montmeló live im Free-TV und im kostenlosen Livestream.

Als kostenpflichtige Alternative bietet wie gewohnt der Livestream der Dorna auf motogp.com die Möglichkeit, alle Session mit zu verfolgen. In Deutschland bietet der TV-Sender Sky Sport mit dem Sport-Paket, das ab 20 Euro pro Monat empfangbar ist, diese Option.

Mit WOW können Fans das Sport-Programm von Sky zudem online erleben. Der Streaming-Service kann entweder im Jahresabo oder alternativ monatlich kündbar abgeschlossen werden (für 24,99 bzw. 29,99 Euro pro Monat).

Fans aus der Schweiz können die Rennen lediglich über den SRF-Livestream verfolgen.

TV-Programm Catalunya-GP 2024:
Sonntag, 26. Mai
 
MEZ Serie Session Österreich  Deutschland
Schweiz
09.40
MotoGP
Warm-
up
09.35 Uhr:
ServusTV
On
(Englisch)

09.35 Uhr:
Sky Sport

 







11.00 Moto3 Rennen 10.20 Uhr:
ServusTV &ServusTV
On
(Deutsch)
10.20 Uhr: ServusTV On
& Sky Sport & DF1
10.50 Uhr
SRF Livestream
12.15 Moto2 Rennen
14.00
MotoGP
Rennen
13.45 Uhr
SRF Livestream

Diesen Artikel teilen auf...

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

MotoGP: Sind böse Streithähne die besseren Helden?

Von Michael Scott
Nie gab es in der MotoGP so viele Sieganwärter wie heute. Im Gegensatz dazu hatte das «Goldene Zeitalter» ihre wenigen Helden, die alle zu Legenden wurden. Was ist uns lieber?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 14.07., 17:00, Motorvision TV
    IMSA Sportscar Championship
  • So. 14.07., 17:00, Sport1
    Motorsport: AvD Drift Championship
  • So. 14.07., 18:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 14.07., 19:30, ORF Sport+
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • So. 14.07., 20:15, ORF Sport+
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • So. 14.07., 20:15, Sport1
    Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
  • So. 14.07., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 14.07., 22:00, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • So. 14.07., 22:30, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 14.07., 23:00, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
» zum TV-Programm
5