Lorenzo über Márquez: «Bald auf Stoners Level»

Von Sharleena Wirsing
MotoGP
Lorenzo MarquezLorenzo

Lorenzo MarquezLorenzo

Weltmeister Jorge Lorenzo ist davon überzeugt, dass Marc Márquez auch in der Königsklasse schnell an seine bisherigen Erfolge anknüpfen kann.

Yamaha-Pilot Jorge Lorenzo sieht in Moto2-Weltmeister Marc Márquez schon jetzt einen grossen Rivalen für zukünftige Titelkämpfe. Márquez konnte sich, wie auch Lorenzo in der Königsklasse, beim Grand Prix von Australien auf Phillip Island den WM-Titel sichern. Mit acht Saisonsiegen und fünf weiteren Podestplätzen liess der junge Spanier seinen Gegnern keine Chance.

Obwohl sich nun Gerüchte häufen, Marc Márquez hätte sich in der Moto2-Klassse unzulässige Vorteile erschlichen, glaubt MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo an das grosse Talent seines Landsmanns: «Er wird in einem sehr konkurrenzfähigen Team fahren und hat eine sehr schnelle Maschine. Zudem fehlt es ihm nicht an Talent, Motivation oder Aggression», erklärte Lorenzo gegenüber «Motocuatro.com».

Der Weltmeister von 2010 und 2012 geht sogar noch weiter und sieht Márquez bereits als einen würdigen Nachfolger für Casey Stoner an, der seine Karriere nach dem Grand Prix in Valencia beenden wird. «Ich bin mir sicher, dass er schon bald nahe an den Level von Stoner herankommen wird», prophezeit Lorenzo.

Weblinks

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 14.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 14.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
  • Mo.. 14.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Mo.. 14.06., 06:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 07:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 07:20, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
6DE